1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2012: Acer Aspire S5 Ultrabook kommt nach Europa

Bereits seit Anfang Januar 2012 hatte Acer mit dem Aspire S5 ein komplett neu entwickeltes Ultrabook angekündigt und zur CeBIT 2012 in Hannover Pressevertretern vorgeführt. Mit sehr schmalen Abmessungen und einem Gehäuse aus Aluminium konnte es die Blicke auf sich ziehen. Acer sprach gar von dem „weltweit dünnsten Ultrabook“ mit nur 11 Millimeter Bauhöhe. Danach ist es ruhig geworden und der angedachte Erscheinungstermin im Juli wurde kommentarlos übergangen. In einer Pressemeldung kündigt Acer nun an, dass 13,3-Zoll Ultrabook zur IFA 2012 in Berlin zu veröffentlichen.

Anfangs werden zwei Modelle auf dem deutschen Markt erscheinen. Das Acer Aspire S5 mit der Bezeichnung S5-391-53314G12akk kommt mit einem Intel Core i5-3317U ULV-Prozessor und einer 128 GB großen SSD-Festplatte auf den Markt, wohingegen das S5-391-73514G25akk mit einem leistungsstärkeren Intel Core i7-3517U ULV-Prozessor ausgestattet ist. Die weitere Ausstattung bestehend aus 4 GB Arbeitsspeicher, Thunderbolt-Anschluss, zwei UBS 3.0 Schnittstellen und Gigabit LAN-Port sind bei beiden Geräten identisch. Ein Großteil der Anschlüsse befindet sich dabei hinter einer ausfahrbaren Leiste an der Rückseite des Geräts, die den Titel MagicFlip trägt.

Das 13,3 Zoll Display ist nicht entspiegelt und bietet eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Der 4 Zellen starke Akku soll dabei eine Laufzeit von 6,5 Stunden bieten. Als Preis veranschlagt Acer 1.199 Euro (S5-391-53314G12akk) und 1.499 Euro (S5-391-73514G25akk).

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.