1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2011: Logitech zeigt großes Produktportfolio in Berlin

Wer unseren News-Stream oder aktuelle Pressemitteilungen von Herstellern verfolgt, wird im Falle von Logitech merken, dass die IFA 2011 in Berlin keine Exklusiv-Veröffentlichungen zu bieten hat. Dennoch haben wir uns am altbekannten Stand des

Zubehör-Herstellers eingefunden und die Highlights der letzten Wochen und Monate angesehen. Darunter fallen die beiden Gaming-Mäuse G300 und G400 sowie das Touch Lapdesk N600. Letzteres ist ein äußerst flaches Notebook-Stand, welches ein ausziehbares Maus- und Multitouch-Pad beinhaltet. Die Oberfläche ist gummiert, sodass aufgelegte Notebooks kaum verrutschen können. Es wird bereits für 70 Euro angeboten.

Die Gaming-Mäuse G300 und G400 siedeln sich im Preisfeld zwischen 40 bis 50 Euro an. Ein klarer Unterschied zeichnet sich bei der Ergonomie ab. Während die G300 für Links- und Rechtshänder geeignet ist, scheitern Linkshänder an der G400. Außerdem kann die G300 mit programmierbaren G-Tasten punkten. Die G400 bietet dafür einen stärkeren Sensor mit einer höheren Abtastrate.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.