1. Startseite
  2. News
  3. IDF 2013: Intel und Google kündigen neue Chromebooks von Acer, HP und Toshiba mit Haswell Prozessoren an

Das HP Chromebook 14Bildquelle: HP
Fotogalerie (1)
HP Chromebook 14: Ab Dezember für 329 Euro verfügbar

"Die Chromebooks wurden designed, um Computer schneller, einfacher, sicherer und günstiger zu machen", bewirbt Google die Notebooks mit Chrome OS Betriebssystem. Bisher führen Acer und HP entsprechende Modelle, nun soll auch Toshiba dazukommen.

HP kündigt mit dem HP Chromebook 14 nun ein neues Modell mit Intel Haswell Prozessor an. Das 14-Zoll Display bietet eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel und das Gehäuse, welches in den Farbvarianten Rot, Türkis und Weiß auftritt, wiegt insgesamt 1,85 Kilogramm. An Schnittstellen finden sich zwei USB 3.0 Ports, ein SD-Kartenleser, WLAN und optionalem Mobilfunk. Damit der interne Speicherplatz auf den SSDs mit 16 oder 32 GB nicht zu knapp wird, erhält man mit dem Kauf 100 GB Google Drive Cloud Speicher für zwei Jahre. Die Akkulaufzeit soll 9,5 Stunden betragen. HP will das HP Chromebook 14 in Deutschland ab Dezember für 329 Euro anbieten. Die Kollegen von Mobilegeeks haben ein erstes Handson Video:

Quelle: Google

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.