1. Startseite
  2. News
  3. IdeaPad Y910: Lenovo präsentiert 17-Zoll-Gamer mit GeForce GTX 1080

Lenovo hat mit dem IdeaPad Y910 sein erstes Gaming-Notebook mit einer Grafikeinheit aus Nvidias brandneuer GeForce GTX 10 Serie vorgestellt. Bei der Neuvorstellung handelt es sich um einen äußerst leistungsfähigen, portablen Spiele-PC.Bildquelle: Lenovo
Fotogalerie (1)
Gaming-Boom: Wie viele Mitbewerber setzt auch Lenovo verstärkt auf besonders leistungsfähige Notebooks, die sich speziell an PC-Spieler richten.

Lenovo reiht sich ebenfalls in den Bund der Notebook-Hersteller ein, die in diesen Tagen ein oder mehrere neue Geräte mit GeForce GTX 10 Serie GPU vorstellen. Im Fall des chinesischen Technologieriesen handelt es sich um den besonders leistungsfähigen 17,3 Zoll Gaming-Boliden IdeaPad Y910, der unter anderem mit einer GeForce GTX 1080 für Notebooks ausgestattet ist.

Das neue IdeaPad Y910 präsentiert sich rein äußerlich als eine dezent überarbeitete Neuauflage des bekannten IdeaPad Y900. Es kommt weiterhin eine beleuchtete, Gaming-orientierte mechanische Chiclet-Tastatur zum Einsatz und das Chassis besteht aus Aluminium, wobei die Handballenauflage mit einem weichen Überzug versehen ist. Das 17,3 Zoll große IPS-Display löst mit Full HD auf und verfügt über eine Anti-Glare-Beschichtung.

Passend zu den aktuellen Trends im Videospielemarkt und der Leistungsfähigkeit des Y910 angemessen bewirbt Lenovo sein neues Gaming-Notebook als ideale Ergänzung zu aktuellen Virtual-Reality-Lösungen wie der Oculus Rift. Neben der GeForce GTX 1080 mit 8 Gigabyte GDDR5X-VRAM ist das Gerät unter anderem mit einem Intel Core i7-6820HK Prozessor (2,7 Gigahertz Basistakt, 3,6 Gigahertz max. Turbo), bis zu 64 Gigabyte DDR4-RAM, einer 1 Terabyte Festplatte und zwei 512 Gigabyte SSDs im Raid-0-Verbund ausgestattet.

Zur Ausstattung des 4,6 Kilogramm schweren und425 x 315 x 36 Millimeter messenden Gaming-Notebooks gehören des Weiteren ein Killer WLAN-AC-Modul sowie eine Killer Netzwerkkarte, Unterstützung für Bluetooth 4.1, ein 90 Wh Akku, JBL Stereolautsprecher mit Subwoofer, eine HD-Webcam und ein 6-in-1 Kartenleser. An externen Schnittstellen bietet das Y910 beispielsweise 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x Thunderbolt 3, 1x HDMI 1.4 und 1x DisplayPort.

Lenovo will das IdeaPad Y910 eigenen Angaben nach erst im November 2016 auf den deutschen Markt bringen. Der empfohlene Verkaufspreis soll dann bei mindestens 2799Euro liegen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.