1. Startseite
  2. News
  3. Huawei Nova 2: Mittelklasse-Smartphone mit 20 MP Selfie- & Dual-Kamera

Huawei Nova 2: Mittelklasse-Smartphone mit 20 MP Selfie- & Dual-Kamera (Bild 1 von 2)Bildquelle: Huawei
Fotogalerie (2)
Nova-Reihe: Huawei bringt mit dem Nova 2 ein weiteres gut ausgestattetes, erschwingliches Android-Smartphone auf den Markt, das diesmal mit tollen Kamera-Features überzeugen soll.

Huawei hat in diesem Jahr nicht bis zur IFA in Berlin gewartet, um ein neues Smartphone der Nova-Reihe anzukündigen. Mit dem Nova 2 präsentiert der chinesische Hersteller nun ein Android-Gerät der gehobenen Mittelklasse, welches ab Ende August zum Preis von knapp 400 Euro hierzulande erhältlich sein wird. Ausstattungshighlights der Neuvorstellung sind eine 20 Megapixel Frontkamera für Selfies sowie ein Dual-Kamera-System auf der Rückseite.

Dank eines 5 Zoll großen Displays gelingt es Huawei mit dem neuen Nova 2 ein Smartphone herauszubringen, das sich im Gegensatz zu vielen anderen Modellen auf dem Markt von den meisten Nutzern auch einhändig noch gut bedienen lassen sollte. Die Abmessungen des Geräts betragen 8,9 × 142,2 × 6,90 Millimeter, die Display-Auflösung liegt zudem bei vollkommen ausreichenden 1920 x 1080 Pixel (Full HD). Im eleganten Gehäuse sind unter anderem ein 2950 mAh Akku, für den der Hersteller Laufzeiten von bis zu 18 Stunden (Gesprächszeit) angibt, 4 Gigabyte RAM, 64 Gigabyte Flash-Speicher und ein microSD-Kartenslot integriert. Angetrieben wird das Nova 2 von einem SoC aus Huaweis eigener Entwicklung, nämlich dem HiSilicon Kirin 659. Dieses ist zwar nicht das fortschrittlichste Mittelklasse-SoC, bringt aber ein LTE-Modul mit und soll effizient arbeiten.

Besonders stolz gibt sich Huawei auf die Kameratechnik im Nova 2. Die 20 Megapixel Frontkamera soll ein wahrer „Selfie-Superstar“ sein und wartet dazu mit speziellem Display-Blitz auf. Letzter kann bei schlechten Lichtverhältnissen zugeschaltet werden und leuchtet die Aufnahme je nach Umgebungslicht etwas aus. In der Kamera-App sind passend zur potenten Selfie-Cam verschiedene Zusatzfunktionen implementiert, darunter Gesichterkennung, ein Portrait-Modus und mehrere Beauty-Modi. Auf der Rückseite findet sich außerdem eine Dual-Kamera, die sich aus zwei Sensoren mit 12 und 8 Megapixel zusammensetzt und so auf Wunsch einen Tiefenunschärfeeffekt bei bestimmten Fotoaufnahmen erzeugen kann. Videos zeichnen sowohl Front- als auch Haupt-Kamera maximal mit Full HD Auflösung auf.

Komplettiert werden die Ausstattungsmerkmale des Nova 2 schließlich durch die Unterstützung für WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.2 und GPS, einen USB Typ-C Anschluss zur externen Stromversorgung sowie Android 7.0 Nougat als Betriebssystem. Der Look von Letzterem wird vom Hersteller in gewohnter Weise mit dem eigenen Oberflächen-Skin EMUI in Version 5.1 angepasst.

Huawei wird das Nova 2 eigenen Angaben nach ab Ende August zu einem Verkaufspreis von 399 Euro in den Farbvarianten Blau, Gold und Schwarz auf dem deutschen Markt anbieten. Interessenten sollten beachten, dass das Unternehmen allen Käufern des Smartphones bis einschließlich 17. September den Fitness-Tracker Band 2 Pro als Gratis-Dreingabe spendiert.

Quelle: Huawei #1, #2

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.