1. Startseite
  2. News
  3. Huawei Honor 4: Octa-Core-Modell bei AnTuTu gesichtet

Starker Auftritt: Honor 4 als neues Huawei-Flaggschiff?Bildquelle: Huawei
Fotogalerie (1)
Starker Auftritt: Honor 4 als neues Huawei-Flaggschiff?

Mit seinem 5 Zoll großen Display und dessen FullHD-Auflösung von 1.920 x .1080 Pixel ist es zwar nichts Besonderes, aber der verbaute Prozessor ist das eigentliche Highlight. Denn dabei handelt es sich um einen Kirin 920 von HiSilicon, ein Octa-Core-Prozessor aus der eigenen Entwicklung von Huawei. Der SoC (System-on-a-Chip) bringt laut dem AnTuTu-Ergebnis eine Leistung von fast 38.000 Punkten, womit die Leistung auf einer Höhe zum Snapdragon 801 liegt.

Die vier leistungsfähigen Cortex A15 Kerne des Prozessors sind mit maximal 1,8 GHz angegeben, während die Energie-effizienteren Cortex A7 Kerne mit 1,3 GHz Höchstleistung arbeiten. Als Grafikeinheit kommt eine Mali T628 von ARM zum Einsatz.

Weiterhin verrät der Eintrag, dass auf der Rückseite eine Kamera mit 13 Megapixeln verbaut ist. Für Videochats und Selbstportraits – auch Selfies genannt – vertraut der Hersteller im Honor 4 auf eine Kamera mit 5 Megapixel Auflösung. Ein Screenshot vom Huawei Honor 4 selbst gibt zusätzlich Auskunft über den verbauten Speicher. Dieser beläuft sich auf die üblichen 16 GB an internen Flash-Speicher und erfreulich große 3 GB für den Arbeitsspeicher.

Wann das Huawei Honor 4 offiziell vorgestellt wird ist nicht bekannt. Eine Veröffentlichung für den europäischen Markt ist unwahrscheinlich, da die bisherigen Modelle der Honor-Reihe ausschließlich in asiatischen Märkten verkauft wurden.

Quelle: MyDrivers

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.