1. Startseite
  2. News
  3. HTC One X: Google Android 4.1 Jelly Bean Update wird ausgerollt

Der taiwanische Hersteller HTC hat mit dem globalen Ausrollen vom Android 4.1 Jelly Bean Update für das One X begonnen. Bereits vor gut einem Monat kamen die ersten Kunden aus Taiwan und Singapur in den Genuss, nun ist der Rest der Welt an der Reihe. Nachdem das Nachfolgemodell HTC One X+ bereits mit Android 4.1 auf den Markt gekommen ist, versorgt HTC nun auch sein Premiummodell aus dem Frühjahr mit der aktuellen Android-Version.

Im Zuge des Updates wird auch die neue Bedienoberfläche HTC Sense 4+ eingeführt, die bereits beim One X+ zum Einsatz kommt. Das Update wird in zwei Schritten verteilt. Das erste Paket umfasst lediglich 1,5 MB und dient als Vorbereitung für das 357 bis 364 MB große Update auf Android 4.1. Dieses sollte wenn möglich über eine bestehende WLAN-Verbindung erfolgen. Bisher gibt es noch keine Berichte von deutschen Kunden, aber Rückmeldungen aus Großbritannien, Südamerika und auch Russland weisen darauf hin, dass HTC das Update relativ zügig weltweit ausrollt.

Quelle: XDA-Developers

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.