1. Startseite
  2. News
  3. HTC One Max: 6 Zoll-Phablet mit 8 Megapixel-Kamera und Zusatzakku

Das HTC One Max soll mit einerm 8 Megapixel-Kamerachip ausgestattet sein und einen externen Akku bietenBildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
Dauerläufer: Das HTC One Max soll mit einerm 8 Megapixel-Kamerachip ausgestattet sein und einen externen Akku bieten

Auf der chinesischen Internetseite ePrice wurden zwei Bilder des HTC One Max gesichtet, die das geplante Phablet im Verhältnis zum Samsung Galaxy Note 3 zeigen und zum anderen einen externen Akku offenbaren, der als Gehäusedeckel daher kommt und das HTC-Gadget um eine zusätzliche Ladekapazität von 1.200 mAh erweitern soll. Vor allem letzteres ist eine sehr interessante Möglichkeit, die Batterielaufzeit zu verlängern. Im Gehäusedeckel befindet sich ein Akku, der über drei kleine Kontaktstifte mit dem HTC One Max verbunden wird und dieses zusätzlich mit Strom versorgt, sobald die eingebaute Batterie leer ist.

Darüber hinaus soll sich im Vergleich zum HTC One die Kameraauflösung des HTC One Max verdoppeln, also bei 8 Megapixel liegen. In Sachen Speicher soll es zunächst nur eine 16 Gigabyte-Variante geben, der sich allerdings mithilfe der vorhandenen microSD-Kartenbuchse erweitern lässt. Desweiteren löst der 5,9-Zoll-Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf, die Berechnungen übernimmt der Qualcomm Snapdragon 600 und es soll Android 4.3 Jelly Bean vorinstalliert sein. Das HTC One Max soll zunächst nur in China verfügbar sein. Wann und ob es auch in Deutschland zu kaufen geben wird, erfahren wir wohl erst am 17. Oktober.

Quelle: NewCellPhoneBlog

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.