1. Startseite
  2. News
  3. HTC One M8 Prime: 3D-Animation von allen Seiten

Im Fokus: Das HTC One M8Bildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
One M8 Prime in 3D: Zum kommenden Premium-Modell des HTC One M8 ist nun ein 3D-Modell verfügbar gemacht worden.

Wie so oft in der Vergangenheit wurde das GIF-Bild mit der Rundumansicht des HTC One M8 Prime von Evan Blass veröffentlicht, der durch seinen Twitter-Account @evleaks große Bekanntheit erlangte. Das Bild selbst gibt Einblicke in das Design des Smartphones, welches unverkennbar die Designsprache des normalen HTC One M8 nutzt.

Die Front des HTC One M8 Prime Smartphone ist mit zwei BoomSound-Stereo-Lautsprechern versehen und auch der schwarze Balken mit dem HTC-Logo findet sich wieder. Das Display ist den Gerüchten zufolge mit 5,5 Zoll in der Diagonale deutlich größer, aber mit 2.560 x 1.440 Pixel auch umso hochauflösender. Auf der Rückseite ist wieder die Duo-Kamera verbaut. Ob es sich um exakt dieselbe Kamera des HTC One M8 handelt ist allerdings nicht bekannt. Die Bildqualität enttäuschte gerade im direkten Vergleich zur gleichwertigen Konkurrenz. Es wird erwartet, dass HTC des Premium-Anspruches wegen zumindest die Auflösung signifikant anheben wird. Die Kamera selbst ist als optisches Highlight in einem Orange-farbenen Ring eingefasst.

Was ein wenig Rätsel aufgibt ist ein kaum zu sehender Sensor auf der Vorderseite des HTC One M8 Prime, der sich zwischen oberer Displaykante und Lautsprecher befindet. Was genau für einen Nutzen der Sensor hat ist nicht bekannt. Vermutlich wird das HTC erst zur offiziellen Präsentation des HTC One M8 Prime verraten, die für den Monat September erwartet wird. Die IFA 2014 bietet sich da als passende Bühne an.

Dem Smartphone wird nachgesagt, dass ein Snapdragon 805 Quad-Core mit 2,5 GHz verbaut und das Gehäuse wasserdicht ist.

Quelle: EVLeaks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.