1. Startseite
  2. News
  3. HTC One M8 mini auf erstem Pressefoto gesichtet

Der große Bruder: Das One M8 von HTC.Bildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
Neues Bildmaterial: Zum HTC One M8 mini ist ein neues Foto im Netz aufgetaucht.

Das Pressefoto hat der Leaker Evan Blass über sein Twitter-Konto @evleaks verbreitet. Dieses zeigt ein HTC One M8 mini, das seinem großen Schwestermodell HTC One M8 von der Optik her sehr ähnlich sieht. Die rundliche Form des Gehäuses, das sehr prominent platzierte HTC-Logo ohne kapazitive Tasten und die BoomSound-Stereo-Lautsprecher sind fast identisch. Selbst die Gehäuse-Farben Gunmetal Grey, Glacial Silver und Amber Gold wurden 1:1 übernommen.

Der wohl größte Unterschied ist jedoch auf der Rückseite des HTC One M8 mini zu finden: Die Duo Kamera wird durch eine ganz klassische Kamera ersetzt. Den letzten Gerüchten zur Hardware des Mini-Smartphones zufolge wird die Auflösung bei 13 Megapixeln liegen. Manch einer vermutet sogar schon, dass sich die Bildqualität signifikant zum HTC One M8 verbessert und das nicht nur bei den Details der Fotos. Dennoch unterscheidet sich das Pressefoto von Evan Blass im Vergleich zu dem vor wenigen Tagen geleakten Bild. Die BoomSound-Lautsprecher sind beispielsweise rundlich geformt an ihren Enden und die Sensoren für Helligkeit sowie Annäherung befinden sich auf der linken, anstatt der rechten Seite.

Ansonsten wird das HTC One M8 mini mit der üblichen Hardware für ein Mittelklasse-Smartphone ausgestattet sein. Dazu gehören unter anderem ein 4,5 Zoll großes HD-Display, ein Snapdragon 400 Quad-Core mit voraussichtlich 1,4 GHz sowie ein Arbeitsspeicher von 1 GB und ein interner Speicher mit 16 GB Kapazität. Das vorinstallierte Android 4.4 KitKat wird von HTCs Oberfläche Sense 6 erweitert. Dazu gehören auch die vom großen Schwestermodell her bekannten OnScreen-Tasten von Android.

Quelle: Twitter @evleaks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.