1. Startseite
  2. News
  3. HTC One M8 kommt als Dual-SIM-Modell nach Europa

Mit zwei Leitungen: Das HTC One M8 mit Dual-SIM kommt.Bildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
Mit zwei Leitungen: Das HTC One M8 mit Dual-SIM kommt.

Aufgetaucht ist das Dual-SIM-Smartphone bei Multitronic aus Finnland, Mobilni Telefony in Tschechien und Smart in der Slowakei. Die Preise bewegen sich dabei ganz unterschiedlich von 660 Euro bis hin zu 730 Euro, sodass eine UVP von etwa 699 Euro nicht allzu abwegig klingt. Ob das HTC One M8 Dual allerdings offiziell auch in Deutschland angeboten werden soll ist unbekannt. Angesichts der Tatsache, dass das Dual-SIM-Modell des HTC One M7 auch nur in Großbritannien angeboten wurde, ist die Hoffnung enorm klein.

Rein von der Hardware wird es keinen Unterschied zur einfachen Retail-Version des HTC One M8 geben. Daher findet sich in dem Dual-SIM-Modell ein 5 Zoll großes SLCD3-Display wieder, das mit 1.920 x 1.080 Pixel eine sehr hohe Auflösung besitzt. In Sachen Speicher werden wieder 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB interner Flash-Speicher zum Einsatz kommen. Auch mit MicroSD-Speicherkarten kann das Smartphone umgehen. Auch der verbaute Prozessor wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder ein Snapdragon 801 Quad-Core sein.

Bei der Software sind ebenfalls keine größeren Änderungen zu erwarten. Das Android 4.4.2 KitKat wird mit der Oberfläche HTC Sense 6 ausgeliefert und lediglich die Telefon- und SMS-App werden so erweitert, dass eine einfache Trennung zwischen SIM1 und SIM2 ermöglicht wird.

Quelle: MobileGeeks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.