1. Startseite
  2. News
  3. HTC One 2 Event in New York für Mitte März geplant

Der Nachfolger zum HTC One wird wohl in New York im März vorgestellt werden.Bildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
HTC plant wohl ein eigenes Event in New York zur Enthüllung des HTC One 2.

Die Information über New York als Ort der offiziellen Vorstellung stammt vom Insider Evan Blass, besser bekannt als @evleaks bei Twitter. Er behauptet, dass das HTC One 2 erst Mitte März in New York City vorgestellt wird. Für sich genommen eine clevere Idee, denn so läuft HTC nicht Gefahr in der Masse an Neuheiten eventuell unterzugehen. Schließlich wird noch das ein oder andere Flaggschiff-Smartphone in Barcelona vorgestellt, sei es nun als Welt- oder Europapremiere. Da kann das nach bisherigen Informationen wenig spektakuläre HTC One 2 ziemlich schnell in der Berichterstattung untergehen.

Und das kann sich HTC in seiner aktuellen Situation wirklich nicht leisten. Während im letzten Jahr der Konzern einige Tage vor dem MWC 2013 das HTC One vorstellte, nimmt der Smartphone-Hersteller dieses Jahr den Zeitraum danach in Anspruch – insofern die Informationen des Herrn Evan Blass zutreffen. Bis dahin dürfte die erste Euphorie über den Mobile World Congress vorbei sein und das HTC One 2 ein wenig mehr mediale Aufmerksamkeit erhalten. Letztes Jahr nutzte übrigens Samsung mit seinem Samsung Unpacked 2013 Event und dem seinerzeit vorgestellten Galaxy S4 ebenfalls den Monat März in New York für seine Präsentation.

Zum HTC One 2 selbst ist nicht allzu viel bekannt. Lediglich ein 5 Zoll großes FullHD-Display wurde bisher bestätigt, zusammen mit On-Screen-Tasten des Android-Betriebssystems. Die bisher veröffentlichten Benchmarks sprechen zudem lediglich von einem Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor. Das Android 4.4 KitKat inklusive Sense 6.0 vorinstalliert sein wird, dürfte niemanden überraschen.

Quelle: Twitter evleaks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.