1. Startseite
  2. News
  3. HTC One 2: 3D-Kamera und KnockOn-Funktion überraschen

Zum Nachfolger des HTC One sind bald alle Details vor der offiziellen Vorstellung bereits bekannt geworden.Bildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
Nach diversen Leaks wird HTC wohl nicht mehr viel bei der öffentlichen Vorstellung Ende März enthüllen können.

Ausgerechnet der australische Mobilfunk-Provider und HTC-Partner Telstra ist dieses Mal die Quelle des Leaks, was den taiwanischen Konzern besonders ärgern dürfte. In einer für Kunden gedachten Broschüre, wird das Smartphone ziemlich detailliert beschrieben. Die rückseitige Kamera wird unter anderem als Duo Camera bezeichnet und bietet einen im Nachhinein veränderbaren Fokus. Das kann zwar auch die Konkurrenz von Samsung und Sony aber bei deren Geräten müssen zwei Bilder hintereinander aufgenommen werden, während das HTC One 2 die beiden Aufnahmen gleichzeitig ermöglicht. Laut Telstra resultiert das in sichtlich besseren Fotos mit Bokeh-Effekt (japanisch für unscharf).

Aber das wird nicht das Einzige sein, womit sich das HTC One 2 von den Mitbewerbern abhebt. Selbst neue 3D-Effekte sollen durch die zweite Linse möglich werden, die weit über einfache und klassische 3D-Fotos sowie Videos hinausgehen. Dieser Punkt dürfte ohnehin mittlerweile einer der ganz wenigen verbliebenen Punkte auf der Agenda sein, die HTC am 25. März in New York City vorstellen kann. Alles andere ist im Prinzip schon bekannt oder dürfte in den kommenden Tagen ans Licht der Öffentlichkeit kommen.

Schließlich hat die Telstra-Broschüre auch noch verraten, dass HTC mit Easy Access die KnockOn-Funktion von LG nachgebaut und in Sense 6.0 implementiert hat. Das ermöglicht das Einschalten des HTC One 2 Smartphone mit einer einfachen Klopf-Geste. Unklar ist an dieser Stelle die Möglichkeit einer Anpassung der Geste und in wie weit der taiwanische Smartphone-Hersteller die Funktion auf ältere Geräte bringt. Die Modelle HTC One, One max und One mini sind zumindest vielversprechende Kandidaten für ein solches Update.

Quelle: GSM Arena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.