1. Startseite
  2. News
  3. HTC: Neue Bilder zu Android-Phablet One Max aufgetaucht

Fotogalerie (0)
Dreigestirn: So soll das HTC One Max (links) im Vergleich zum Samsung Galaxy Note 3 und dem Galaxy S4 aussehen

Eines der wichtigsten Details rund um das angebliche HTC One Max: Es wird lediglich mit einem Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064 in der Quad-Core-Variante mit 1,7 GHz ausgestattet sein, da HTC nicht zu den bevorzugten Herstellern von Qualcomm zählt. Das ist natürlich schade, damit wird das 6-Zoll-Phablet nicht in der Highend-Klasse mitspielen können. Zum Prozessor gehört der Grafikchip Qualcomm Adreno 320, der trotzdem eine ganz ordentliche Leistung aufzuweisen hat.

Darüber hinaus soll das HTC-Gadget mit einem microSD-Kartenschacht ausgestattet sein, mit dem sich der wie so oft eher schmalbrüstige Speicher per SD-Speichermedium erweitern lässt. Interessant am HTC One Max ist auch die Tatsache, dass er mit dem schnellen 4G-Funkstandard LTE daher kommen soll, was das Gerät vor allem für Vielsurfer sehr lukrativ macht, denen es auf eine große Sichtfläche und einen schnellen Internetzugang ankommt. Ein Preis ist verständlicherweise noch nicht bekannt, im Oktober wissen wir mehr.

Quelle: Mobilegeeks, Android Authority

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.