1. Startseite
  2. News
  3. HTC M8x in indonesischer Datenbank aufgetaucht

Spekulationen rund um den Nachfolger des HTC One tauchen verstärkt auf.Bildquelle: HTC
Fotogalerie (1)
Noch ist unklar welches Smartphone sich genau hinter der Bezeichnung HTC M8x verbirgt.

Besagtes HTC M8x ist in der Datenbank der indonesischen Zulassungsbehörde Postel aufgetaucht, welche dieselben Aufgaben wie die US-amerikanische FCC hat oder die chinesische TEENA. Allerdings geht mehr als der Name nicht aus dem Datenbank-Eintrag hervor. Weder der Retail-Name für den Handel noch irgendwelche technischen Spezifikationen zum 2014er Flaggschiff von HTC. Die Spekulationen reichen von einer Mini-Variante über ein Maxi-Modell bis hin zu einer Version speziell für den asiatischen Raum, die sich in Form der unterstützten Netzstandards vom HTC M8 unterscheiden könnte.

Was auch immer es sein mag, in wenigen Wochen wissen wir mehr wenn HTC zum Mobile Word Congress 2014 das Smartphone offiziell vorstellt. Bisher ist bekannt, dass das Display auf 5 Zoll anwächst aber bei 1.920 x 1.080 Pixel verbleibt. Ein kürzlich entdecktes UserAgent-Profil deutet zudem darauf hin, dass HTC erstmals auf die Software-Tasten von Android setzen könnte. Uneinigkeit herrscht indes beim verbauten Prozessor, wo ein Qualcomm Snapdragon 800 und ein Snapdragon 805 im Rennen sind. Klarer ist dagegen die Verwendung einer verbesserten Ultrapixel-Kamera, die mit gleich zwei Sensoren für noch bessere Fotos sorgen könnte.

Quelle: Postel

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.