1. Startseite
  2. News
  3. HTC: Komponenten-Aufträge für Samsung als Zulieferer gekürzt

Nach dem für Apple positiven Ausgang des Patentstreits gegen Samsung haben das US-amerikanische Unternehmen aus Cupertino die Aufträge für Samsung-Komponenten drastisch gesenkt. In den nächsten Generationen der Modellreihen iPad, iPod und iPhone werden nach und nach weniger Elektromodule von Samsung Verwendung finden.

Die Kollegen des taiwanesischen Branchenmagazins Digitimes berichten nun davon, dass auch HTC auf alternative Hersteller wie OmniVision, Sony und AU Optronics zurückgreifen wird. Somit stehen technische Veränderungen im Bereich der Displays und Kamerasensoren für nächste Smartphone- und Tablet-Modelle an. Samsung soll nur noch zur Sicherstellung der stetigen Versorgung als „Backup“-Lieferant dienen. Die daraus resultierenden, finanziellen Änderungen für HTC und Samsung wurden bisher nicht genannt.

Quelle: Digitimes

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.