1. Startseite
  2. News
  3. HTC Butterfly: Das 5 Zoll FullHD-Smartphone erscheint doch nicht in Deutschland [Update]

Nachdem die Gerüchte über ein neues 5 Zoll Android-Smartphone aus dem Hause HTC in den letzten Tagen verdichtet haben, lässt der taiwanesische Hersteller die Katze nun aus dem Sack. Auf der globalen Homepage wird das HTC Butterfly offiziell vorgestellt. Das Gerät bringt 140 Gramm auf die Waage und ist maximal 9,08 Millimeter hoch. Das 5 Zoll Super LCD 3 Display ist von Gorilla Glass 2 geschützt und arbeitet mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel (FullHD). Somit wird eine Pixeldichte von 440 Pixel pro Inch (ppi) dargestellt. Der integrierte Qualcomm Snapdragon S4 Pro Prozessor verwendet vier Rechenkerne (Quad-Core) und bietet eine Taktfrequenz von 1,5 GHz. Diesen unterstützen 2 GB RAM und ein 16 GB Flash-Speicher. Letzterer kann mit Hilfe einer MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden.

Im Gegensatz aller Vermutungen funkt das HTC Butterfly nur im UMTS (3G) Netz. LTE (4G) ist nicht integriert. Dafür kommen WLAN 802.11n und Bluetooth 4.0 zum Einsatz. Der von HTC bekannte, separate ImageChip treibt an der Rückseite eine 8,0 Megapixel Kamera und an der Front eine 2,1 Megapixel Webcam an. Videos können im 1.080p Format aufgenommen werden und auch die Beats Audio Technik steckt im HTC Butterfly. Der Akku wird mit 2.020 mAh bemessen und ein 25 GB Dropbox Konto steht für 2 Jahre kostenlos zur Verfügung. Als Betriebssystem wird Google Android 4.1 Jelly Bean und die angepasste HTC Sense 4+ Oberfläche vorinstalliert. Beim Erscheinen ist das Update auf Android 4.2 nicht auszuschließen.

Bisher gibt es keine Angabe zum Preis oder Erscheinungstermin. Auch die deutsche Niederlassung von HTC hat sich noch nicht zum Launch in Deutschland geäußert.

Update 17. Dezember 2012
Der britische Online-Händler Expansys, bei dem das HTC Butterfly bereits zur Vorbestellung freigegeben war, hat das Smartphone nun aus seiner Datenbank entfernt und den Vorbestellern mitgeteilt, das ein Versand nicht möglich sei. Grund dafür ist, dass das HTC Butterfly nicht in Europa erscheinen soll.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.