In Kooperation mit Microsoft wird der taiwanesische Hersteller die beiden Windows Phone 8 Smartphones HTC 8X und HTC 8S ab dem 20. November 2012 verkaufen. Bereits zur Vorstellung im September stand dieser Monat fest, nun auch der dazugehörige Tag. Ebenfalls wurde auf der Präsentation in München davon gesprochen, dass Gerät sowohl ohne Vertrag, als auch bei den Partnern Vodafone, O2 und Telekom anzubieten. Offizielle Preise nannte der Hersteller bisher nicht.

Windows Phone 8S by HTC
Als Einsteiger Modell mit neuem Betriebssystem wird das auch als HTC 8S bezeichnete Smartphone mit einem 4,0 Zoll Display und einer Auflösung von 800 x 480 Pixel erscheinen. Als Antrieb dient ein Qualcomm Snapdragon S4 MSM8227 Prozessor mit zwei Kernen und einer Taktung von 1,0 GHz. Der interne Speicher von 4 GB kann durch eine MicroSD-Karte (SDXC) aufgestockt werden. Aktuelle Technologien sind in Form von WLAN 802.11n, Bluetooth 2.1 und HSPA+ UMTS (3G) mit an Bord. Der Kamerasensor ist mit 5,0 Megapixel ausgestattet und eine Webcam an der Front kommt nicht zum Einsatz. Bei 113 Gramm Gewicht inklusive Akku beträgt die Höhe des HTC 8S knapp 10,3 Millimeter.

Windows Phone 8X by HTC
Als Flaggschiff stellt das HTC 8X mit 4,3 Zoll HD-Bildschirm 1.280 x 720 Pixel dar. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon S4 MSM8260A Dual-Core Prozessor mit 1,5 GHz. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB, während der interne Flash-Speicher 16 GB aufweist und dabei nicht erweiterbar ist. Als Funkverbindungen dienen WLAN 802.11n, Bluetooth 3.1, HSPA+ UMTS (3G) und NFC. Die Kamera ist mit einem 8,1 Megapixel Sensor ausgestattet, während die Frontwebcam mit 2,1 Megapixel arbeitet. Bei einer Bauhöhe von maximal 10,2 Millimetern bringt das HTC 8X ein Gewicht von 130 Gramm auf die Waage.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.