1. Startseite
  2. News
  3. HTC 8X: Materialfehler bei blauer Farbvariante sorgen für Frust

Als offizielles "Signature"-Device geht das Windows Phone 8X von HTC mit Windows Phone 8 Betriebssystem an den Start. Wir haben das 4,3 Zoll Smartphone bereits im unseren Testbericht auf Herz und Nieren getestet und waren angetan von dem gut verarbeiteten Unibody und der hohen Systemleistung. Farblich hat man die Qual der Wahl zwischen Nachtblau, Gelb, Schwarz und Rot. Doch einige Testgeräte die deutschen Medien zur Verfügung gestellt wurden, haben Mängel aufgewiesen. Schon nach wenigen Tagen zeigten sich bei einigen Modellen unschöne Verfärbungen. Anscheinend verwendet HTC für alle Farbvarianten ein schwarz gefärbtes Unibody, anders lässt es sich nicht erklären, dass so viele Tester über schwarze Ecken klagen.

Wie es scheint sind vor allem Stellen, die oft in Kontakt mit anderen Materialien kommen von dem Problem betroffen. Auf Nachfrage bei HTC gab es von der Pressestelle anfangs Entwarnung. Diese Farbänderungen würden nur bei Vorserien-Modellen auftreten und beträfen nicht die Serienmodelle. Nun, nach Markstart zeigt sich ein anderes Bild, da sich die Beschwerden der Kunden häufen. Einige Leser klagen über die gleichen Verarbeitungsprobleme, somit dürfte es sich nicht um einen Einzelfall handeln. HTC selbst hat den Fehler bisher weder bestätigt noch dementiert. Angeblich hat HTC in Beschwerdefällen bereits den Tausch der oberen Gehäuseschale angeboten.

Quelle: Dr Windows

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.