1. Startseite
  2. News
  3. HP Slate 6 und 7 VoiceTab: Hewlett-Packard plant günstige Phablets für Indien

Zunächst kommt das HP Slate 6 VoiceTab zunächst in Indien auf den Markt.Bildquelle: HP
Fotogalerie (1)
Wiedereinstieg: Mit den Modellen HP Slate 6 VoiceTab und Slate 7 VoiceTab will Hewlett-Packard den Phablet-Markt erobern.

Gegenüber der Technikseite re/code hat einer der Vizepräsidenten von Hewlett-Packard, Ron Coughlin, ausführlich über den geplanten Wiedereintritt seiner Firma in den Smartphone- und Tablet-Markt referiert. So sollen zunächst nur in Indien zwei Geräte zum Verkauf angeboten werden, die das Marktsegment der Phablets bedienen. So weist das HP Slate 6 VoiceTab einen 6-Zoll-IPS-Bildschirm auf, der mit 1.280 x 720 Bildpunkten auflöst, das Slate 7 VoiceTab mit 7-Zoll-Display hingegen kommt auf 1.280 x 800 Pixel.

Gemein ist beiden Phablets der interne Speicher mit 16 Gigabyte (der sich mittels SD-Karte erweitern lässt), ein nicht näher spezifizierter Quad-Core-Prozessor, eine 5-Megapixel-Kamera an der Rückseite (und 2 Megapixel an der Vorderseite) sowie Google Android 4.2 Jelly Bean. Darüber hinaus sind beide Modelle sehr schlank: sie sind lediglich 9 (Slate 6) bzw. 9,5 Millimeter (Slate 7) dick. Der Grund für den Markteintritt in Indien ist übrigens schnell erklärt: HP verfügt dort über einen sehr guten Ruf, zudem lassen sich dort mobile Geräte auch ohne zwischengeschaltete Telcos verkaufen, und drittens erscheint der indische Markt sehr geeignet zu sein für Phablets.

Preise nannte Ron Coughlin für die zwei Geräte nicht, aber Gerüchte sprechen von etwa 200 Dollar, was allerdings nicht für Europa und/oder die USA gelten muss.

Quelle: re/code

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.