1. Startseite
  2. News
  3. HP Pro Tablet 608: Profi-Tablet mit Windows 10 und USB Typ-C vorgestellt

HP Pro Tablet 608Bildquelle: HP
Fotogalerie (3)
Pro Tablet 608: Das neue Windows-Tablet von HP wartet mit hochauflösendem 8-Zoll-Display und Intel Cherry-Trail-Prozessor auf.

HP hat neben dem aktualisierten Pavilion x2 auch ein neues Business-Tablet vorgestellt. Beim Pro Tablet 608 handelt es sich um ein handliches Windows-Gerät mit einem 7,9 Zoll großen Display im 4:3-Format, das eine sehr hohe Auflösung von 2048 x 1536 Pixel bietet, einer Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden und einem USB-Anschluss vom Typ-C. Damit positioniert HP das Pro Tablet 608 als ideale Lösung für das mobiles Arbeiten. Ab Juli soll es zunächst mit Windows 8.1, ab August dann auch mit Windows 10 erhältlich sein.

Um dem Pro Tablet 608 die nötige Robustheit für den professionellen Alltagseinsatz zu geben, istdas Touchscreen durch Corning Gorilla Glass 4 geschützt und das Chassis metallverstärkt. Dennoch beträgt das Gewicht des Geräts nur 0,45 Kilogramm und es ist 8,35 Millimeter dünn. An der Gehäusefront befinden sich zwei Lautsprecher und Mikrofone. DTS Studio Sound und geräuschunterdrückende Software ermöglichen in Kombination mit einer 2-Megapixel-Frontkamera Videokonferenzen in hoher Qualität. Auf der Rückseite sitzt eine Kamera mit 8-Megapixel-Sensor. Zur drahtlosen Kommunikation unterstützt das Profi-Tablet Dual-Band-WLAN b/g/n und a/c sowie optional 3G oder LTE.


Unter der Haube sollen ein Intel Atom x5-Z8500 (Quad-Core) der Cherry-Trail-Familie, bis zu 4 GB RAM und 128 Gigabyte eMMc-Speicher für eine ordentliche Anwendungsleistung sorgen. Des Weiteren gehören ein microSD-Slot mit Unterstützung für bis zu 2-Terabyte-Karten, Software-Tools wie HP Client Security und Firmware 2.0 sowie zertifizierter Hardware wie TPM und NFC zur Ausstattung. Das Pro Tablet 608 unterstützt außerdem eine individuell anpassbare Benutzeroberfläche sowie BIOS-Einstellungen, branchenübliche Management-Tools und den HP Touchpoint Manager für verbesserte Sicherheit und IT-Management. Mit dem HP Touchpoint Manager sollen Unternehmen Geräte verwalten, Sicherheitseinstellungen vornehmen und Ausfallzeiten signifikant reduzieren können.

Der neue USB-C-Anschluss des Tablets ermöglicht schnelleres Laden und flottere Datenübertragung. HP bietet zudem verschiedene Adapter an, über die die Verbindung zu bereits vorhandenen Zusatzgeräten realisiert werden kann. Davon abgesehen gehören zum optionalen Zubehör unter anderem ein Stift, eine widerstandsfähige Hülle, eine Reisetastatur und eine mobile Dockingstation.

Eine erste Version des neuen Profi-Tablets, das Pro Tablet 608 G1, wird laut HP mit Windows 8.1 Professional voraussichtlich ab Juli zu Preisen ab 449 Euro im Handel erhältlich sein. Das Pro Tablet 608 mit vorinstalliertem Windows 10 soll dann ab August ausgeliefert werden.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.