1. Startseite
  2. News
  3. HP plant 5,5 Zoll Smartphone bzw. Phablet für 200 US-Dollar

HP Palm Pre3Bildquelle: HP
Fotogalerie (1)
HP arbeitet an neuen 5,5 Zoll Smartphones und gar Phalbets zum günstigen Einstiegspreis.

Das Slate 7 Tablet ist das erste Android-Tablet gewesen mit welchem sich HP in den mobilen Markt zurück gewagt hat, nachdem das Abenteuer webOS ziemlich schnell ein jähes Ende fand. Ein knappes Jahr später bereitet sich Hewlett-Packard auf sein erneutes Smartphone-Debüt vor, dass Gerüchten zufolge diese Woche erfolgt. Laut den Informationen von 9to5Google ist das Phablet mit einem 5,5 Zoll großen Display und einer 720p-Auflösung im Niedrigpreis-Sektor angesiedelt, was einen Straßenpreis von etwa 200 US-Dollar untermauert. Über die weitere Technik ist nichts bekannt, ebenso wenig darüber welche Besonderheiten HP seinem ersten Phablet spendieren wird.

Allzu viel sollte man jedoch nicht erwarten, denn um diesen Preis zu erreichen, musste HP an einige Stellen deutlich abspecken. Vermutlich peilt Hewlett-Packard als direkte Konkurrenz die Galaxy-Mega-Familie von Samsung an, die mit etwa 400 US-Dollar Straßenpreis sichtlich teurer ausfällt. Mit den bisher vermuteten Geräten HP Bender oder dem unbekannten Smartphone mit 4,5 Zoll Display hat das Phablet jedenfalls nichts gemeinsam.

Auch wenn die Informationen sehr dünn sind und von einer Vorstellung in dieser Woche sprechen, ist eine Verzögerung nicht auszuschließen. Immerhin soll das noch namenlose HP-Phablet in mehreren Märkten in den Handel kommen.

Quelle: 9to5Google

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.