1. Startseite
  2. News
  3. HP: Neue Tablets mit Nvidia Tegra 4 und Google Android Betriebssystem?

Nach dem Zukauf des ehemaligen Smartphone-Herstellers Palm und der Integration des neubenannten HP webOS für Smartphones und Tablets ging es bei Hewlett Packard hektisch zu. In der Chefetage mussten Köpfe rollen, die Weiterentwicklung des Betriebssystems wurde eingestellt und das groß angekündigte HP Touchpad Tablet zum Mindestpreis an den Mann gebracht. Seit dem ist es still geworden um den Tablet- und Smartphone-Bereich bei HP. Erst jetzt wird der Weg mit dem HP ElitePad 900 und dem HP Envy x2 (beide auf Windows 8 Basis) wieder geebnet.

CEO Meg Whitman gab zudem bereits vor einigen Monaten bekannt, dass man an Smartphones denkt, jedoch nicht vor dem Jahr 2014 einen Schritt in die Richtung wagen möchte. Aktuellen Gerüchten zufolge soll man bei der Planung von weiteren Tablets bereits in einer fortgeschrittenen Phase angelangt sein. So spricht man bereits von einem Google Android Tablet mit Nvidia Tegra 4 Prozessor. Eine offizielle Stellungnahme und Bestätigung seitens HP steht jedoch noch aus.

Quelle: ReadWrite

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.