1. Startseite
  2. News
  3. HP kündigt das Omen Pro an - Flache und leichte Mobile-Workstation mit PCIe-SSD

HP kündigt das Omen Pro an - Flache und leichte Mobile-Workstation mit PCIe-SSD (Bild 1 von 2)Bildquelle: HP
Fotogalerie (2)
HP Omen Pro: Schicke Mobile Workstation mit Quad-Core-CPU von Intel und Nvidia Quadro K1100M

Auf Basis des Gaming-Notebooks Omen hat Hewlett-Packard (HP) eine neue mobile Workstation namens Omen Pro entwickelt. Das Profi-Notebook bietet ein für diese Geräteklasse fast schon außergewöhnlich schmuckes und schlankes Gehäuses sowie ein 15,6 Zoll großes Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel). Auf dem Datenblatt sticht zudem sofort ins Auge, dass es sich bei letzterem um ein Touchscreen handelt, und das, obwohl Windows 7 und nicht Windows 8/8.1 als Betriebssystem vorinstalliert ist.


Rein äußerlich unterscheiden sich das Omen 15 und das neue Omen Pro nur unwesentlich, im Gegensatz zum Gaming-Notebook ist die Mobile-Workstation allerdings mit allen ISV-zertifizierten Produktentwicklungstools sowie AEC-, Medien- und Unterhaltungs-Anwendungen kompatibel. HP liefert das Gerät außerdem wie erwähnt mit Windows 7 Professional in der 64-Bit-Variante aus, wahrscheinlich um eine größtmögliche Kompatibilität mit den ebenfalls mitgelieferten zertifizierten Treibern und Hilfsprogrammen zu gewährleisten.

Die für ein Notebook dieses Kategorie sicherlich mit kaufentscheidende Performance liefern im Inneren des Notebookchassis entweder der Intel Core i7-4870HQ Quadcore-Prozessor mit integrierter Iris Pro Graphics 5200 oder der Core i7-4720HQmit HD Graphics 4600. Für die Grafikberechnung ist außerdem eine Nvidia Quadro K1100M GPU mit 2 GByte GDDR5-VRAM zuständig. Außerdem zur Aussattung der Workstation zählen eine 256 oder 512 Gigabyte fassende PCIe-SSD, eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, Anschlüsse für HDMI und Mini-DisplayPort 1.2 sowie vier USB 3.0 Ports.

Die 2,1 Kilogramm leichte mobile Workstation Omen Pro kann ab sofort direkt bei HP vorbestellt werden und soll laut dem Hersteller ab Mitte Mai zu Preisen ab rund 3330 Euro erhältlich sein.

Quelle: HP

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.