1. Startseite
  2. News
  3. HP Envy dm1-4300sg: Windows 8 Notebook für 399 Euro im Test

Eine wahre Flut von Notebooks, Tablets und Ultrabooks wurden zum Verkaufsstart von Microsofts Windows 8 auf die Kunden losgelassen und viele weitere werden nun folgen. Diese sind meist im hochpreisigen Segment angesiedelt und verlangen dem Geldbeutel teilweise viel ab. Hewlett Packard will dem entgegensteuern und stellt ein 11,6 Zoll Subnotebook für rund 400 Euro vor. In unserem Testbericht zum HP Pavilion dm1-4300sg Subnotebook erfahren Sie, ob sich das neue Windows 8 System auch ohne Touchscreen beweisen kann.

Im Inneren arbeitet eine AMD E2-1800 Trinity APU in Kombination mit einer integrierten AMD Radeon HD 7340. Dieses Zusammenspiel erlaubt eine hohe Akkulaufzeit, einen niedrigen Stromverbrauch und eine geringe Wärmeentwicklung im Inneren. Neben dem aktuellen WLAN-N Standard sind Features wie USB 3.0 und Beats Audio fest integriert. Vor allem aber stellt das Gerät minderwertige Netbooks in den Schatten, die im gleichen Preissegment nur mit dem abgespeckten Windows 7 Starter daherkommen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.