1. Startseite
  2. News
  3. HP: Business Notebook 3115m und Windows Tablet Slate 2 vorgestellt

Ein Namenswirrwarr produziert Hewlett Packard mit seinen neuen Business Notebooks. Das vor einem halben Jahr veröffentlichte HP Pavillion dm1z weicht der Neuauflage dm1 und wird für Business Anwender in HP 3115m umbenannt. Das berichten die Kollegen von NotebookReview.

In beiden Netbooks werkelt eine AMD E-450 Dual Core APU mit einer Radeon HD 6320. Das dm1 bekommt zudem 4 GB Arbeitsspeicher spendiert, während das 3115m 2 GB mitbringt. Ein HP Pavillion dm1 mit einem Antrieb von Intel kostet mindestens 200 US-Dollar mehr.

Die Displays haben eine Auflösung von 1366 x 768 Pixel und die Geräte sind in den Farbvarianten „Charcoal“ und mit optionalen „Soft-Touch“ Oberflächen erhältlich. Das 3115m wird mit einer 320 GB Festplatte mit 5.400 Umdrehungen pro Minute ausgestattet und hat zudem alle HP Beats Audio Features. Das Gewicht wird mit 1,6 Kilogramm angegeben und der Akku soll 11,5 Stunden Laufzeit liefern.

Der Tablet PC Slate 2 hingegen hat ein 8,9 Zoll großes Display mit einer nativen 1024 x 600 Pixel Auflösung und wird nicht mit dem hauseigenen webOS sondern mit Windows 7 betrieben. Ein Intel Atom Z670 Prozessor rechnet im Innern des 680 Gramm schweren Tablets. Der Multitouchscreen bietet auch eine Softwaretastatur mit dem von Samsung bekannten Swype-Feature. Ein Stylus zur Stift-Eingabe ist im Zubehör enthalten. Der Akku soll bis zu 6 Stunden halten. Der Intel Oak Trail Prozessor und die 64GB SSD würden die Laufzeit des Vorgängers so um das Sechsfache verlängern.

Quelle: NotebookReview, LaptopMag

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.