1. Startseite
  2. News
  3. Honor 8: Honor-Flaggschiff erhält OTA-Update auf Android 7.0 Nougat ab 11. Februar

Honor 8: Honor-Flaggschiff erhält OTA-Update auf Android 7.0 Nougat ab 11. Februar (Bild 1 von 1)Bildquelle: Honor
Fotogalerie (1)
Nougat-Update: Seit kurzem bietet Honor die aktuelle Android-Hauptversion 7.0 für Besitzer des Honor 8 auch zum manuellen Download an.

Honor, die Sub-Marke von Huawei, wird Android 7.0 Nougat für das Smartphone Honor 8 ab dem 11. Februar 2017 als OTA-Update in Deutschland ausliefern. Laut offiziellen Angaben bringt die neueste Software-Aktualisierung auch die aktuellste Version (5.0) der Nutzeroberfläche Emotion UI mit.

Besitzer des Honor 8 haben alternativ schon jetzt die Möglichkeit, den Download und die Installation des umfassenden Nougat-Updates manuell anzustoßen. Dazu wird die sogenannte HiCare-App benötigt, die sich in Googles Play Store finden lässt.

Neben den neuen Features von Android 7.0 selbst, wie beispielsweise dem Split-View-Modus für Apps, einem verbesserten Benachrichtigungssystem und einem erweiterten Stromsparmodus Doze, bringt die neue Emotion UI 5.0 ebenfalls einige Neuerungen auf das Honor 8. So hat der Hersteller unter anderem am Aufbau der Benutzeroberfläche geschraubt, Optimierungen im Hintergrund vorgenommen und das Design etwas angepasst. Insbesondere eine geringe Prozessorauslastung und Arbeitsspeicherausnutzung sollen zu einem verbesserten Nutzererlebnis beitragen.

Abschließend noch erwähnenswert erscheint, dass es das Nougat-Update für das Honor 8 auch möglich macht, mehrere WhatsApp- und Facebook-Konten parallel auf dem Gerät zu nutzen, sowie mehr aus der Kamera-App herauszuholen.

Quelle: Honor

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.