1. Startseite
  2. News
  3. Honor 7C ab 30. April für 179 Euro in Deutschland erhältlich

Honor 7C ab 30. April für 179 Euro in Deutschland erhältlich (Bild 1 von 2)Bildquelle: Honor
Fotogalerie (2)
Preis-Leistung: Für knapp 180 Euro bietet das Honor 7C eine sehr ordentliche Ausstattung, die sogar ein Dual-Kamera-System umfasst, das Aufnahmen mit Bokeh-Effekt gestattet.

Huawei wird unter seiner Marke Honor in wenigen Tagen einer neues, gut ausgestattetes Einsteiger-Smartphone auf den deutschen Markt bringen. Das Honor 7C wartet unter anderem mit 5,99 Zoll großem Display und Dual-Kamera-System auf.

Das Honor 7C geht Herstellerangaben nach hierzulande am kommenden Montag, den 30. April 2018 an den Start und kostet dann 179 Euro (inklusive Mehrwertsteuer). Zu dem attraktiven Preis werden Kunden ein Gerät mit großem 18:9 Display (Auflösung: 1440 x 720 Pixel) sowie einem Qualcomm Snapdragon 450 Prozessor, 3 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Flash-Speicher (erweiterbar) erhalten. Der Akku ist mit einer Kapazität von 3000 mAh ordentlich dimensioniert, auf der Rückseite findet sich ein Fingerabdrucksensor und als Betriebssystem wird eine vom Hersteller oberflächlich angepasste Fassung - EMUI 8.0 - von Android 8.0 Oreo mitgeliefert.

Was die Kameratechnik betrifft, so besitzt das Honor 7C auf der Rückseite ein Dual-Kamera-System, das sich aus einem 13 Megapixel und einem 2 Megapixel Modul zusammensetzt. Das zusätzliche Objektiv wird genutzt, um Aufnahmen mit Tiefenunschärfeeffekt zu ermöglichen. Die Frontkamera für Selfies bietet einen 8 Megapixel Sensor.

Dem recht niedrigen Preis des Honor 7C ist es womöglich geschuldet, dass das Smartphone keinen praktischen USB Typ-C, sondern einen inzwischen doch ziemlich angestaubt wirkenden microUSB-Port zur Stromversorgung besitzt. Zu beachten ist außerdem, dass es das Gerät auf anderen Märkten auch mit 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Speicher gibt beziehungweise geben wird. Dies scheint aber in Deutschland nicht der Fall zu sein - zumindest vorerst.

Im Honor-Shop kann das Honor 7C in den Farbvarianten Schwarz und Blau ab sofort vorbestellt werden. Vorbesteller erhalten derzeit einen Tripod Selfie Stick im Wert von knapp 20 Euro als kostenlose Dreingabe.

Quelle: Honor