1. Startseite
  2. News
  3. Honor 6C: Günstiges Mittelklasse-Smartphone kommt Ende April

Honor 6C: Günstiges Mittelklasse-Smartphone kommt Ende April (Bild 1 von 1)Bildquelle: Honor
Fotogalerie (1)
Komplettpaket: Trotz relativ günstigem Preispunkt bietet das handliche Honor 6C ein Aluminium-Chassis und einen Fingerabdruckscanner.

Huaweis Tochtergesellschaft Honor hat neben dem High-End-Smartphone Honor 8 Pro jüngst auch einen Nachfolger für das günstige Mittelklasse-Smartphone Honor 5C ins Portfolio aufgenommen. Das neue Honor 6C wird ab dem 24. April 2017 für 239 Euro (UVP) auf dem deutschen Markt erhältlich sein.

Mit dem 6C bringt Honor ein erschwingliches Smartphone heraus, das für sehr viele Verbraucher ein vollkommen zufriedenstellendes Nutzererlebnis bieten dürfte. Das Gerät verfügt über ein 5 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel und wird von einem Qualcomm Snapdragon 435 SoC angetrieben. Daneben finden 3 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte eMMC-Speicher sowie ein microSD-Kartenslot plus ein 3020 mAh Akku Platz in dem Aluminium-Chassis.

Zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen des 138 Gramm leichten Honor 6C gehören darüber hinaus ein Fingerabdrucksensor sowie eine 13 Megapixel Hauptkamera auf der Rückseite, eine 5 Megapixel Frontkamera und Unterstützung für gängige Drahtlosstandards. Als Betriebssystem ist leider ab Werk noch die im Herbst 2015 von Google veröffentlichte Android-Version 6.0 Marshmallow zusammen mit der von Huawei entwickelten EMUI 4.1 vorinstalliert. Ob es ein Update auf Android 7 Nougat plus EMUI 5.x für das 6C geben wird, ist im Moment nicht bekannt.

Pünktlich zum Marktstart Ende dieses Monats wird das Honor 6C laut Herstellerangaben in den drei Farbvarianten Grau, Silber und Gold angeboten werden.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.