1. Startseite
  2. News
  3. Honor 10: Schickes Flaggschiff zum attraktiven Preis vorgestellt

Honor 10: Schickes Flaggschiff zum attraktiven Preis vorgestellt (Bild 1 von 3)Bildquelle: Honor
Fotogalerie (3)
Display mit Notch: Wie schon beim Huawei P20 ist auch beim neuen Honor 10 am oberen Bildschirmrand eine kleine Aussparung zu erkennen, in der sich Frontkamera und Sensoren verbergen.

Die Huawei-Tochter Honor hat ein neues Flaggschiff-Smartphone enthüllt, bei dem es sich gewissermaßen um eine günstigere Ausführung des Huawei P20 handelt. Das neue Honor 10 besitzt somit ebenfalls ein nahezu randloses Display im 19:9 Format mit „Notch“ und einer unter anderem in Blau-Violett schillernden Rückseite.

Die Display-Diagonale misst beim Honor 10 genau 5,84 Zoll, was das Smartphone zu einem durchaus als recht kompakt zu bezeichnendes Exemplar unter all den 2018er Flaggschiffen macht. Als Panel nutzt der Hersteller zwar keine OLED-, sondern eine günstigere LCD-Ausführung, dafür bietet diese aber eine hohen Auflösung von 2280 x 1080 Pixel.

Weiteres Ausstattungshighlights des neuen Premium-Modells von Honor stellen zum einen der am unteren Rand der Frontseite und direkt unter dem Schutzglas sitzende Fingerabdruckscanner dar, der mit Ultraschalltechnologie arbeitet, zum anderen das rückseitige Dual-Kamera-System beziehungsweise die mit 2.5D Glasbeschichtung aufwartende und damit sehr edel wirkende Rückseite. Wie von Huawei-Flaggschiffen bekannt, setzt sich die Dual-Cam aus einem 16 Megapixel Farbsensor und einem 24 Megapixel Monochrom-Sensor zusammen, die jeweils über eine f/1.8 Blende verfügen. In die Kamera-App hat Honor außerdem einige der durch künstliche Intelligenz unterstützten Aufnahmemodi von Huaweis aktuellen P20-Modellen gepackt, mit der Aufnahmequalität eines P20 Pro kann das Honor 10 aber freilich nicht ganz mithalten.

Absolut ebenbürtig ist das neue Honor-Flaggschiff hingegen mit dem Huawei P20 Pro bezüglich Prozessorleistung, da dasselbe Kirin 970 SoC verbaut wird. Diesem stehen 4 Gigabyte RAM und bis zu großzügige 128 Gigabyte Flash-Speicher zur Seite. Abgerundet wird die Ausstattung durch einen 3400 mAh Akku, einen 3,5 Millimeter Kopfhöreranschluss und einen USB Typ-C Port sowie Android 8.1 Oreo als Betriebssystem mit der herstellereigenen EMUI in Version 8.1.

Das Honor 10 ist auf dem europäischen Markt ab sofort zum Preis von 399 Euro (64 Gigabyte Version) beziehungsweise 449 Euro (128 Gigabyte Variante) erhältlich. Interessenten stehen dabei die Farbvarianten Blau, Grau, Grün und Schwarz zur Auswahl.