1. Startseite
  2. News
  3. Hochwertige Mittelklasse: Samsung SM-A300 bekommt Metallrahmen und 64-Bit Prozessor

Hochwertig: Samsung bringt neue Smartphones mit Metallrahmen auf den Markt.Bildquelle: Samsung
Fotogalerie (1)
Hochwertig: Samsung bringt neue Smartphones mit Metallrahmen auf den Markt.

Das Samsung eine neue Smartphone-Familie mit Blick auf Design etablieren will ist bereits bekannt, wozu das Galaxy Alpha allerdings nicht gezählt werden kann. Das Einsteiger-Modell Samsung SM-A300 der neuen Serie hat sich nun erstmals in der Datenbank von GfxBench gezeigt und Einblick in seine Hardware gegeben.

960 x 540 Pixel beträgt die nicht mehr ganz zeitgemäße Auflösung des Displays, dessen Diagonale bei 4,8 Zoll liegt. Gerade im Hinblick auf die HD-Displays der beiden größeren Vertreter SM-A500 und SM-A700. Angetrieben wird das Smartphone von einem 1,2 GHz schnellen Prozessor unbekannter Herkunft. Allerdings kommt der Grafikchip Adreno 306 derzeit in nur einem Prozessor zum Einsatz und das ist der Snapdragon 410 von Qualcomm mit vier 1,2 GHz schnellen Kernen.

1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB interner Flash-Speicher entsprechen zudem der unteren Mittelklasse. Fotos nimmt das Samsung SM-A300 mit einer rückseitigen 7 Megapixel Kamera auf oder einer 5 Megapixel Frontkamera. Beide Kameras beherrschen zudem die Aufnahme von FullHD-Videos. Wenig überraschend ist das vorinstallierte Android 4.4.4 KitKat als Betriebssystem, was mit hoher Wahrscheinlichkeit von Samsungs TouchWiz-Oberfläche ergänzt wird.

Wann die neuen Geräte vorgestellt werden und wie viel sie im Handel kosten werden ist bis heute nicht bekannt. Allerdings wird vermutet, dass es bereits diesen Monat soweit sein könnte.

Quelle: SamMobile

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.