1. Startseite
  2. News
  3. Here’s to Change: Neue HTC Werbekampagne mit Robert Downey Jr.


Knapp 12 Millionen US-Dollar soll HTC ausgegeben haben, um Robert Downey Jr. für zwei Jahre zu verpflichten. Bekannt ist der US-amerikanische Schauspieler vor allem aus der Iron Man Reihe und den jüngsten Filmen rund um Sherlock Holmes. Er gehört zu den bestverdienenden Schauspielern Hollywoods. HTC will mit ihm das Firmen-Image nach außen neu ausrichten. Lifestyle und Innovationen sollen an der Tagesordnung stehen.

Mit dem HTC One Smartphone-Portfolio konnte der taiwanesische Hersteller bereits einige Marken platzieren. Darunter die UltraPixel-Kamera, der HTC BoomSound und der HTC BlinkFeed. Die neue Werbekampagne Here’s to Change soll mit Robert Downey Jr. nun das Trendsetting verstärken. Das kommende Halbjahr wird zeigen, ob HTC von der Verpflichtung profitieren konnte. In den USA liegt der Hersteller im zweiten Quartal 2013 mit einem Marktanteil von 9,4 Prozent auf Platz 3.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.