1. Startseite
  2. News
  3. Hama: Schicke Schutztaschen fürs Apple iPad

Noch ist es nicht auf dem Markt, das Apple iPad, doch schon präsentiert der Zubehör-Spezialist Hama Schutztaschen für den Tablet-PC. Die hat das iPad auch sicher nötig, möchte man nicht, dass das Hochglanzdisplay schon nach kurzer Zeit mit Kratzern übersät ist. Zusätzlich fangen die gepolsterten Taschen leichte Stöße ab und schützen das iPad aber auch Netbooks und Subnotebooks mit ähnlichen Gehäusemaßen bei rauem Transport.

Vier verschiedene Modelle bietet Hama an. Einfache und leichte, nur 160 Gramm schwere, Schutzhüllen tragen die Namen „Memory“ und „Comfort“. Beide sollen eng anliegen und das iPad passgenau umschließen. Sie kosten knapp 16 (Memory), respektive knapp 22 (Comfort) Euro.

Platz auch für weitere kleine Utensilien bietet das Hartschalenmodell „Talinn“. Hier verschwindet das iPad in einem doppelten Boden. Darüber finden Papiere, USB-Sticks und anderes Platz. Das Reißverschlussfach ist von Neopren geschützt. Sein Preis: knapp 43 Euro.

In sechs verschiedenen Farben gibt es die AHA-Netbooktaschen. Sie sind stark gepolstert und haben ebenfalls eine rundum verlaufende Neopren-Einfassung. Auch hier gibt es ein wenig zusätzlichen Platz für andere kleine Dinge. AHA-Taschen kosten knapp 23 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.