1. Startseite
  2. News
  3. Hama Mediatransferkabel: Vom Notebook ins TV

Zubehörspezialist Hama zeigt auf der IFA-Preview ein neues Mediatransferkabel. Es ist drei Meter lang und schafft eine einfache Verbindung zwischen Notebook und Fernsehgerät.

Ohne Installation von Software ermöglicht es, Videos, Musik und Fotos zu übertragen. Alles, was am TV-Gerät dafür nötig ist, ist ein freier USB-Steckplatz mit Host-Funktion. Der Host ermöglicht, Daten angeschlossener Geräte abzurufen.

Anschließen lässt sich das Kabel ebenfalls an andere Geräte im Wohnzimmer, die einen entsprechenden Steckplatz besitzen. Infrage kommt etwa ein Satelliten-Empfänger oder ein Mediaplayer.

Praktisch: Auch zu einem anderen Notebook oder PC stellt das Kabel eine Verbindung her und erlaubt so, Daten zu übertragen.

Einzige Voraussetzung für den Einsatz: Auf dem Notebook muss das Betriebssystem Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 installiert sein. Preis des Kabels: knapp 30 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.