1. Startseite
  2. News
  3. Google und Samsung treffen gemeinsam einen globalen Patent-Lizenzvertrag!

Patent-Abkommen zwischen Samsung und GoogleBildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Ein großes Patentabkommen haben Google und Samsung abgeschlossen.

Über genaue Details zu dem Patentabkommen haben sich beide Unternehmen nicht geäußert. Lediglich die Dauer für 10 Jahre wurde genannt sowie alle Patente, die beide Konzerne bereits besitzen oder innerhalb der nächsten 10 Jahre zugesprochen bekommen. Alleine von Googles Seite her kann man von mindestens 17.000 Mobilfunkrelevanten Patenten ausgehen, die der Konzern bei der Übernahme von Motorola Mobilitiy seinerzeit mit erworben hatte. Über die Höhe der Samsung-Patente lässt sich ebenfalls nur spekulieren, allerdings dürften das ebenfalls etliche Tausend Patente sein. Schließlich gilt Samsung als sehr fleißig, was Patentanträge aller Art betrifft.

Über die Hintergründe des Abkommens mit Cross-Lizenzierung braucht man allerdings weniger raten. Da sowohl Samsung als auch Google weiterhin von Patentklagen durch die Konkurrenz bedroht sind, schaffen beide Unternehmen mit dem Abkommen eine wirksame Abschreckung. Während Samsung in erster Linie auf Apple abzielt, sieht Google sich hauptsächlich den Angriffen von Microsoft ausgesetzt. Auf noch laufende Verhandlungen zwischen Apple und Samsung dürfte das Abkommen allerdings keine Auswirkungen mehr haben.

Quelle: Samsung Tomorrow

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.