1. Startseite
  2. News
  3. Google stellt erste Beta-Version von Android 8.1 zum Download bereit

Google stellt erste Beta-Version von Android 8.1 zum Download bereit (Bild 1 von 1)Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Oreo Nachschlag: Google bereitet mit Android 8.1 das erste größere Update für die diesjährige Android-Ausgabe vor, das wichtige Bugfixes und Optimierungen enthält.

Google hat in der vergangenen Nacht die erster Developer Preview Fassung von Android 8.1 veröffentlicht. Bei dem kommenden Android-Update wird es sich um die erste größere Aktualisierung für das Ende August fertiggestellte Android 8.0 Oreo handeln. Die wichtigste Neuerung scheint darin eine brandneue Programmierschnittstelle für künstliche Intelligenz zu sein, die Google als „Neural Networks API“ (kurz NNAPI) bezeichnet. Den Angaben des Konzerns nach wird die API Entwicklern erlauben, ihren Apps die Möglichkeit zu spendieren, Berechnungen im Bereich künstliche Intelligenz direkt auf dem Endgerät dank Hardware-Beschleunigung effizienter durchzuführen.

Google geht bei der Beschreibung der Hardware-Beschleunigung von NNAPI nicht ins Detail, aber es sieht ganz so aus als würde die neue API unter anderem das Potential des Co-Prozessors „Pixel Visual Core“ bei Smartphones der Pixel 2 Reihe freischalten. Dieser zusätzliche Chipsatz für Berechnungen im Bereich künstliche Intelligenz, der unter anderem die Bildqualität der Pixel 2 Kameras noch bessern machen soll, wurde im Rahmen von Googles Pixel 2 Ankündigung erwähnt, ist allerdings unter Android 8.0 noch nicht aktiviert. Da Google den Pixel Visual Core jetzt jedoch nicht explizit benennt, ist anzunehmen, dass auch auf anderen Smartphones ohne den Co-Prozessor zumindest rudimentäre Hardware-Beschleunigung für entsprechende Berechnungen zur Verfügung stehen wird.

Abgesehen von der „Neural Networks API“ führt Google derzeit nur sehr wenige Änderungen auf, die mit Android 8.1 Einzug erhalten werden. Es gibt die üblichen Bugfixes und Optimierungen sowie Verbesserungen für die neue „Autofill“-Funktion des Mobil-Betriebssystems.

Die Android 8.1 Developer Preview 1 steht ab sofort für die Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL, Pixel und Pixel XL, Nexus 6P und 5X sowie das Tablet Pixel C zum Download bereit. Zu beachten ist dabei, dass trotz der Bezeichnung nicht nur Entwickler Zugriff auf diese Vorschauversion haben. Alle Besitzer eines der genannten Geräte, die Android 8.1 in noch unfertiger Form ausprobieren möchten, können dies tun, indem sie sich beim Android Beta Programm anmelden.

Googles Angaben nach wird es von Android 8.1 lediglich zwei Vorschauversionen geben, was auch bedeutet, dass die Veröffentlichung der finalen Ausgabe relativ zeitnah erfolgen wird. Die zweite Developer Preview will der Internetgigant bereits im Laufe des November, die fertige Fassung dann irgendwann im Dezember oder spätestens Anfang Januar 2018 ausrollen.

Quelle: Google

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.