1. Startseite
  2. News
  3. Google rollt November-Update für Pixel 2 (2 XL) mit diversen Fixes aus

Google rollt November-Update für Pixel 2 (2 XL) mit diversen Fixes aus (Bild 1 von 1)Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Display-Kontroverse: Das POLED-Display von LG, das im Pixel 2 XL steckt, sorgt bei einigen Nutzern aufgrund seiner Eigenheiten für Unmut.

Wenige Wochen nachdem erste Testberichte zu Googles neuem Flaggschiff-Smartphone Pixel 2 XL erschienen waren und die ersten Privatanwender das Gerät in eigenen Händen halten konnten, entfachte sich eine Kontroverse rund um Qualität und Farbdarstellung des POLED-Display des Premiumgeräts. Google versuchte zunächst kritische Stimmen unter anderem durch die Beschreibung von OLED-Eigenheiten und der Fokussierung auf möglichst natürliche Farbdarstellung etwas zu entkräften, hat nun aber ein Software-Update für die Pixel 2 Reihe bereitgestellt, das auch einige Änderungen speziell mit Bezug auf die Kritikpunkte vornimmt.

Mit dem November-Update für das Pixel 2 und Pixel 2 XL liefert Google ein zusätzliches drittes Farbprofil für das jeweilige Display aus. Nutzer können somit nun auf beiden Geräten zwischen einer natürlicheren sowie gleich zwei kräftigeren Farbstufen wählen. Wie Android Central mitteilt, darf von der intensivsten Stufe („saturated“) jedoch keine so markante Farbdarstellung wie sie etwa das AMOLED-Display des Samsung Galaxy Note 8 aufweist, erwartet werden.

Über die neuen Farbprofile hinaus hat Google mit dem Update außerdem Schritte eingeleitet, die die Chance darauf minimieren sollen, dass ein ebenfalls von einigen Nutzern berichteter Burn-in-Effekt beim Display des Pixel 2 XL auftritt. So hat das Unternehmen beispielsiweise die maximale Helligkeit des Displays bei Standardeinstellungen etwas zurückgefahren und die On-Screen-Navigantionstasten werden nach einer gewissen Zeit der Inaktivität automatisch ausgeblendet.

Das November-Update für die Pixel 2 Modelle beinhaltet des Weiteren einige Fehlerkorrekturen und Sicherheitspatches sowie einen Fix für ein Problem, das bei einigen Pixel 2 Exemplaren zu einem merkwürdigen, leisen Klickgeräusch führen konnte.

Bereits im Dezember will Google das nächste Update für die Pixel 2 Reihe ausliefern, das dann weitere Verbesserungen beinhalten soll. Nähere Details hierzu nennt das Unternehmen zwar nicht, aber unter anderem dürfte Android 8.1 Teil der Aktualisierung sein, das derzeit bereits auf Nexus- und Pixel-Geräten als Beta-Version von Entwicklern und experimentierfreudigen Anwendern getestet werden kann.

Nicht eindeutig so kumminiziert, aber zweifellos im Zusammenhang mit der Display-Kontroverse und damit einhergehenden Gerüchten um Qualitätsmängel stehend, hat Google jüngst im Übrigen weltweit die offizielle Herstellergarantie der Pixel 2 Reihe von einem auf zwei Jahre erweitert.

Quelle: Google (Pixel Product Forum), Android Central

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.