1. Startseite
  2. News
  3. Google Play Store: Update auf Version 4 bringt neues Design

Laut eigenen Angaben beginnt Google ab sofort damit die Version 4 des Play Store auszurollen. Am Inhalt ändert sich wenig, es geht um ein einfacheres und helleres Design und einen simpleren Kaufprozess. Dafür wurde die Menüsteuerung mit größeren Flächen versehen und auch die Vorschaubilder wurden deutlich vergrößert. Smartphones und Tablets müssen für die Installation mindestens über Google Android 2.2 Froyo verfügen. Die Verteilung kann je nach Region mehrere Wochen dauern.

Durch das Update versucht Google den Absatz mit Apps zu steigern. Im ersten Quartal 2013 wurden nach einer Analyse der Marktforscher von Canalys 13,4 Milliarden Apps heruntergeladen. Davon fallen knapp 51 Prozent auf den Google Play Store. Über alle Plattformen hinweg rechnet man mit einem Gewinn von 2,2 Milliarden US-Dollar. Davon allerdings fallen 74 Prozent auf den App Store von Apple.

Quelle: Canalys

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.