1. Startseite
  2. News
  3. Google Pixel & XL: Erste Fotos und Videos der 12,3 MP Kamera veröffentlicht

Google Pixel & XL: Erste Fotos und Videos der 12,3 MP Kamera veröffentlicht (Bild 1 von 1)Bildquelle: Markus Mielek / Google
Fotogalerie (1)
Gut aber nicht günstig: Aktuell bewegt sich das Google Pixel auf dem Preisniveau eines Apple iPhone 7. Die Android-Community ist enttäuscht vom hohem Preis.

Mit einem so genannten Mobile Score von 89 Punkten verließen das Google Pixel und Google Pixel XL Smartphone den Kamera-Test von DxOMark. Bestleistung und somit noch weiter vorn platziert als die Konkurrenten Samsung Galaxy S7 Edge, Apple iPhone 7 und HTC 10. Doch wie heißt es so schön: Bilder sagen mehr als tausend Worte. Unter dem Titel „Nofilter needed with your new Pixel“ wurde nun eine Google Fotogalerie erstellt, welche die Qualität der 12,3 Megapixel Kamera aufzeigen soll. Darunter sind alte Bekannte, die wir bereits in der Google Präsentation sehen konnten. Hier allerdings in voller Auflösung, zum Download und zum Einschätzen. Parallel dazu ist seit einigen Tagen ein 4K Video auf YouTube zu finden, welches ebenso mit dem Google Pixel aufgenommen wurde.


Nun liegt es an euch zu beurteilen, ob die Aufnahmen euch zum Kauf des Google Pixel anregen können. Preislich müsst ihr mindestens 759 Euro investieren, wenn ihr nicht zu einem exklusiven Vertrag bei der Telekom greift. Aus technischer Sicht sind das Google Pixel mit seinem 5 Zoll Display und der größere Google Pixel XL Bruder mit 5,5 Zoll auf dem neuesten Stand. Um den Hauptantrieb kümmert sich der aktuelle Qualcomm Snapdragon 821 Prozessor samt Adreno 530 Grafikeinheit. Ihm zur Seite stehen 4 GB Arbeitsspeicher und ein bis zu 128 GB großer Flash-Speicher. Letzterer ist nicht erweiterbar, da sich Google gegen einen MicroSD-Slot entschieden hat.

Die Akkus der Pixel-Smartphones sind mit maximal 3.450 mAh bemessen und die maximale Display-Auflösung der AMOLED-Screens liegt bei 2.560 x 1.440 Pixel. Wie ihr es auch von Nexus Smartphones erwarten konntet, werden Pixel Besitzer höchstwahrscheinlich deutlich schneller in den Genuss von Android Update kommen als Käufer von Konkurrenz-Geräten. Ab Werk ist Google Android 7.1 Nougat installiert, welches auch den neuen Google Assistant bewirbt.

Quelle: Phandroid, The Next Web

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.