1. Startseite
  2. News
  3. Google Nexus 7: Wird ASUS für die 3. Generation des Android-Tablets den Zuschlag erhalten?

Kommt das Nachfolger-Tablet Google Nexus 7 2014 wieder von ASUS?Bildquelle: notebookinfo | st
Fotogalerie (1)
Dreifach: Wenn die Spekulationen stimmen, wird ASUS auch das Nexus 7 2014 bauen dürften.

Im Jahr 2012 war der taiwanesischen Hardware-Hersteller ASUS erstmals für das 7-Zoll-Tablet von Google mit der Bezeichnung Nexus 7 verantwortlich. Damals noch mit einer Nvidia Tegra 3-CPU und einer Display-Auflösung von 1.280 x 800 Pixel ausgestattet, konnte es in zahlreichen Tests überzeugen. Ein Jahr später kam das Nachfolgemodel Nexus 7 (2013) auf den Markt, das mit einem schnelleren Qualcomm Snapdragon S4 Pro und einer Bildschirmauflösung von 1.920 x 1.200 überzeugen konnte. Und jetzt hast ASUS-CEO Jerry Chen gegenüber der Taipei Times zugegeben, dass sie nächstes Jahr die dritte Fassung des Nexus 7 gemeinsam mit Google auf den Markt bringen könnten.

Die Chancen dafür stehen natürlich sehr gut, denn ASUS hat mit beiden 7-Zoll-Tablets jeweils gute Arbeit geleistet, die man bei Google wohl mit dem Zuschlag der dritten Runde belohnen wird, sofern Preis und die Ausstattung stimmen. Hardware-technisch dürfen wir wohl den Tegra 5 „Logan“ erwarten, der Anfang 2014 auf der CES in Las Vegas vorgestellt wird. Bereits im Nexus 7 2013 sollte der Nvidia Tegra 4 verbaut sein, was aber an der verspäteten Verfügbarkeit des SoC-Prozessors scheiterte. Und in Sachen Software darf man sich wohl auf Android 4.4 KitKat freuen.

Quelle: Taipei Times

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.