1. Startseite
  2. News
  3. Google Nexus 7: Nachfolger soll im Juli 2013 erscheinen [Update]

Das beliebte Google Nexus 7 Tablet trägt derzeit einen Nvidia Tegra 3 Prozessor und damit beeindruckend viel Leistung für den 7 Zoll Formfaktor. Von den mehr als 10 Millionen verschifften Nvidia Tegra 3 Chips im Jahr 2012 landeten allein 6 Millionen Stück in Google Nexus 7 Modellen. Laut Digitimes wird ASUS auch den Nachfolger des Google Nexus 7 Tablets in Zusammenarbeit mit Google auf den Markt bringen. Der Chipsatz soll jedoch diesmal von Qualcomm kommen. Preislich und leistungstechnisch liegen beide Hersteller in einem ähnlichen Bereich, der Grund für den Herstellerwechsel liegt in der späten Verfügbarkeit von Nvidias Tegra 4i Chip. Dadurch könnten Nvidia geschätzte 8 Millionen verkaufte mobile Prozessoren im Jahr 2013 entgehen.

Voraussetzung seitens Google und ASUS war ein mobiler Prozessor, welcher ein 4G LTE Modem integriert. Der Nvidia Tegra 4i bietet zwar ein LTE Modem, war laut Digitimes jedoch nicht rechtzeitig verfügbar. Nvidia hat den Tegra 4i Chip am 19. Februar vorgestellt. Digitimes geht davon aus, dass die Produktion des Google Nexus 7 Nachfolgers derzeit anläuft und das Gerät im Mai zur Google I/O Hausmesse vorgestellt wird. Das Google Nexus 7 wurde im Juni 2012 präsentiert und rund einen Monat später im Handel verfügbar.

Update 4. April 2013
Laut der Nachrichtenagentur Reuters soll der Nachfolger des Google Nexus 7 erst im Juli 2013 erscheinen. Zudem spricht man von einer höheren Auflösung als bei aktuellen Tablet (1.280 x 800 Pixel), nennt allerdings keine genauen Zahlen.

Quelle: Digitimes

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.