1. Startseite
  2. News
  3. Google: Nexus 7 mit 3G aber ohne WLAN Hotspot-Funktion

Das Nexus 7 Tablet wurde von Google im Zuge der Veröffentlichung von Android 4.1 Jelly Bean am 27. Juni 2012 vorgestellt. Ausgestattet mit einem Nvidia Tegra 3 Prozessor und einem günstigen Preis von gerade einmal 199 Euro bietet es ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Den ersten Testern ist nun etwas Seltsames aufgefallen. Nicht selten müssen Journalisten auf Reisen auf das Internet zugreifen. Sofern kein WLAN in Reichweite ist, funktioniert dies am besten über einen mobilen Hotspot des Smartphones.

In das WLAN kann sich dann der Laptop einloggen und es lässt sich die Internetverbindung nutzen. Interessanterweise fehlt in der 3G Variante des Nexus 7 eine solche Option. Somit ist kein Tethering möglich. Die Möglichkeit taucht im Optionsmenü gar nicht erst auf. Da bereits mehrere Tester von diesem Problem berichten und es mit allen erwähnten Geräten nicht funktioniert, schließen wir auf einen Fehler von Google. Entweder das und Google wird das Feature nachreichen oder aber das Nexus 7 hat wirklich keine Möglichkeit einen mobilen Hotspot zur Verfügung zu stellen. Wir werden davon berichten, sobald es eine Aussage von Google oder ASUS zu dem Thema gibt.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.