1. Startseite
  2. News
  3. Google Nexus 7: Gerüchte zu technischen Details und Neuauflagen-Start im Juli [Update]

Während die Hoffnung auf ein neues Nexus 7 während der Entwickler-Messe Google I/O 2013 zerschlagen wurde, können Fans der günstigen Tablet-Serie nun wieder aufatmen. In einem Support-Chat plauderte ein ASUS-Mitarbeiter allem Anschein nach aus dem Nähkästchen. So soll das Google Nexus 7 (K009) noch in diesem Monat mit einem Qualcomm Snapdragon 600 Prozessor samt 2 GB Arbeitsspeicher und einem 32 GB internen Speicher auf den Markt kommen.

Das 7-Zoll Display soll dabei eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel (WUXGA) verwenden. Die Hauptkamera an der Rückseite könnte mit 5 Megapixel auflösen, die an der Front einen 1,2 Megapixel Sensor aufweisen. Aus dem Chat-Verlauf geht des Weiteren eine Akkukapazität von 4.000 mAh hervor und auch Funktechnologien wie Bluetooth 4.0, NFC, LTE und WLAN sollen mit an Bord sein. Als Betriebssystem könnte Google Android 4.3 Jelly Bean durchstarten. Die Gerüchte blieben seitens ASUS und Google bisher unkommentiert.

Update 12. Juli 2013
Aktuell verbreiten sich weitere Gerüchte im Netz, wonach die Neuauflage des Google Nexus 7 diesen Monat in Taiwan starten soll. Weitere Länder sollen dann in den ersten Wochen im August folgen. Noch immer ist die Rede von einem Quad-Core Prozessor, FullHD Display und 2 GB RAM. Die Preise sollen zwischen 200 bis 300 US-Dollar liegen.

Update 18. Juli 2013
Die Gerüchte rund um die zweite Generation des Google Nexus 7 Tablets könnten sich am 24. Juli 2013 bestätigen. Android-Chef Sundar Pichai hat an diesem Tag zu einer Pressekonferenz nach San Francisco eingeladen.

Quelle: Reddit, RBMEN

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.