1. Startseite
  2. News
  3. Google Nexus 5X und Nexus 6P: Neue Fotos und Details aufgetaucht

Android 6.0 Marshmallow LogoBildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Android 6.0 Marshmallow: Google wird in Kürze neben neuen Nexus-Smartphones auch eine neue Android-Ausgabe auf den Markt bringen.

Update vom 24. September 2015, um 11.10 Uhr
Die Webseite Android Police hat mittlerweile noch einmal nachgelegt und weitere Pressefotos veröffentlicht. Dabei ist nun auch das Nexus 5X in voller Pracht sowie in mehreren Farben zu sehen und vom Nexus 6P gibt es ebenfalls einen ersten Blick auf die unterschiedlichen Farbvarianten, die für Käufer zur Auswahl stehen werden.
[/HTML]

Wie es sich schon anhand der gestern kurzzeitig bei Amazon Indien aufrufbaren Einträge abzeichnete, wird es das Nexus 5X in den Farben Eisblau, Schwarz und Weiß zu kaufen geben. Ansonsten lässt sich festhalten, dass sich Nexus 5X und 6P von vorne betrachtet sehr ähnlich sehen. Bei beiden Modellen finden sich ober- und unterhalb des Displays feine Lochmuster, unter denen sich die Front-Lautsprecher befinden könnten. Der Fingerabdrucksensor sitzt auch beim Nexus 5X auf der Rückseite und direkt darüber das Kameramodul, dessen Einfassung sich leicht von der Oberfläche abhebt.
[HTML]

[/HTML]

Zusätzlich zu der bereits bekannten Modellvarianten mit weißer Rückseite wird das Nexus 6P offensichtlich auch in den Farben Gold, Schwarz und Silber angeboten werden. Android Police gibt diesbezüglich allerdings an, dass die goldene Version wahrscheinlich nicht auf allen Märkten erhältlich sein wird.

Ursprüngliche Meldung vom 23. September 2015
Google wird in der kommenden Woche eine Veranstaltung in San Francisco abhalten und dort - gemäß zahlloser Leaks in den vergangenen Monaten - gleich zwei neue Nexus-Smartphones enthüllen. In den letzten Stunden sind passend dazu gleich mehrere Medienberichte erschienen, die zusammengenommen nun so gut wie alle offenen Fragen zu den kommenden Modellen beantworten dürften. So hat Android Police sowohl Bilder von der Verpackung beider Geräte veröffentlicht, die die zuvor schon im Netz kursierenden Namen Nexus 5X und Nexus 6P bestätigen, als auch ein erstes offiziell wirkendes Pressefoto des neuen Nexus-Smartphones von Huawei (Nexus 6P). Des Weiteren haben kurzzeitig bei Amazon Indien gelistete Einträge die Spezifikationen des neuen Nexus-Smartphones von LG (Nexus 5X) preisgegeben.
[HTML]

[/HTML]

Werfen wir zuerst einen Blick auf die Verpackungen der demnächst erscheinenden Nexus-Smartphones. Google verwendet erwartungsgemäß in beiden Fällen dieselbe, von Androids Material-Look inspirierte Design-Sprache und setzt auf eine überwiegend weiße oder graue Box, die durch ein angedeutetes "X" beziehungsweise "P" den jeweiligen Inhalt signalisiert. Außerdem sind auf beiden abfotografierten Schachteln der Schriftzug Nexus und die Bezeichnung 5X respektive 6P sowie die Beschreibung 32 Gigabyte (interner Speicher) zu erkennen.
[HTML]

Das Huawei Nexus 6P konnte in der Vergangenheit bereits auf diversen Schnappschüssen betrachtet werden, nun hat Android Police aber ein erstes hochauflösendes Pressebild des Smartphones in die Finger bekommen. Das Aussehen des Geräts ist klar von dem vorheriger Nexus-Generationen inspiriert, wirkt allerdings relativ unattraktiv. Eine gewichtige Rolle dabei spielt vermutlich das ungewöhnlich markante Kamera-Modul auf der Rückseite mit Dual-LED-Blitz. Ansonsten lässt sich auf dem Bild noch das 5,7 Zoll große QHD-Display und ein Fingerabdrucksensor (Rückseite) erkennen. Zu den weiteren technischen Daten des Smartphones gehören höchstwahrscheinlich ein Qualcomm Snapdragon 810 Chipsatz plus 3 Gigabyte RAM, eine 8 Megapixel Frontkamera und 32, 64 oder sogar 128 Gigabyte interner Flash-Speicher.

Huawei Nexus 6: Spezifikationen des Google Android 6.0 Smartphones bekannt

Auch wenn vom LG Nexus 5X noch kein Pressefoto durchgesickert ist, haben wir bereits eine sehr konkrete Vorstellung von dem Gerät, und Amazon Indien liefert nun auch die Quasi-Bestätigung für die wichtigsten Ausstattungsmerkmale. Dort kurzzeitig aufrufbaren Einträgen nach wird das Gerät ein 5,2 Zoll großes Full HD-Display, eine 12,3 Megapixel Hauptkamera sowie eine 5 Megapixel Frontkamera bieten und in in drei Farbvarianten (Eisblau, Schwarz und Weiß) erscheinen. Angetrieben wird das Nexus 5X von dem mit bis zu 1,8 Gigahertz taktenden Qualcomm MSM8992 Chipsatz, bei dem es sich um das Hexa-Core-SoC Snapdragon 808 handelt. Zu diesem Chipsatz gesellen sich 2 Gigabyte RAM, 16 oder 32 Gigabyte Flash-Speicher, ein 2700-mAh-Akku und ein Fingerabdrucksensor.

Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass auf beiden Smartphones natürlich die neueste Android-Version, Android 6.0 Marshmallow, bereits vorinstalliert sein wird, welche erst native Unterstützung für Fingerabrucksensoren mitbringt.

Die feierliche Präsentation des LG Nexus 5X und des Huawei Nexus 6P wird Google in der kommenden Woche am Dienstag, den 29. September 2015 vornehmen. Im Rahmen der Veranstaltung könnte es davon abgesehen weitere Produktankündigungen des Internetriesen geben, darunter eine neue Version des Streaming-Sticks Chromecast. Wir werden natürlich über alle Neuvorstellungen berichten.

Quelle: TechloMedia, Android Police #1, Android Police #2

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.