1. Startseite
  2. News
  3. Google Nexus 5: Bestellformular bei kanadischem Anbieter aufgetaucht

Auf der Webseite des Mobilfunkanbieters Wind Mobile konnte man das Nexus 5 kurz vorbestellen. Ein weiterer Hinweis auf die baldige Vorstellung?Bildquelle: Google
Fotogalerie (1)
Geleakt: Auf der Webseite des kanadischen Mobilfunkanbieters tauchte kurz eine Bestellformular für das Google Nexus 5 auf

Zuerst kündigt Google einen Livestream seiner 17:30-Veranstaltung an, und dann taucht auf der Webseite des kanadischen Mobilfunkanbieters Wind Mobile eine Landing Page auf, die dazu aufforderte, sich für das Google Nexus 5 zu registrieren. Zwar ist die Seite wieder verschwunden, was aber bleibt ist einerseits der Eindruck, dass die offizielle Ankündigung des Android-Smartphones tatsächlich kurz bevor stehen könnte. Und dass jetzt andererseits bis auf den Preis und die Verfügbarkeit sämtliche Daten des Nexus 5 bekannt sind. Das dürfte Google nicht wirklich freuen.

Dafür liegt die Freude ganz auf Seiten der Anwender, die bereits sehnsüchtig auf das Google Nexus 5 warten. Denn die Wesensmerkmale des Gadgets sind durchaus beeindruckend: 5-Zoll-Display mit FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) inklusive Gorilla Glas 3, 8 Megapixel für die Rückkamera und 1,3 Megapixel für die Frontkamera, Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,3 Gigahertz, Wifi 802.11nc, Bluetooth 4.0, 16 oder 32 Gigabyte Speicher samt 2 Gigabyte RAM, microUSB sowie Google Android 4.4 KitKat. Das Gadget bringt 130 Gramm auf die Waage und misst in der Höhe 8,59 Millimeter. Was der Spaß kostet, können wir leider nicht sagen. Aber wer weiß: Vielleicht erfahren wir es heute Abend ab 17:30 Uhr MEZ während des Google Live-Events.

Quelle: The Verge

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.