1. Startseite
  2. News
  3. Google Nexus 4: Vorerst keine 32 GB Version des Smartphones mit LTE

Obwohl das von LG gefertigte Google Nexus 4 ein Spitzengerät für einen mehr als zumutbaren Preis ist, offenbarte das Angebot auch in unserem Testbericht ein paar Schwächen. Die Speicher-Ausstattung von 8 oder 16 GB sorgt in Verbindung mit der Nicht-Erweiterbarkeit durch Ermangelung eines microSD-Einschubs bei so manchem Nutzer für Platzarmut. In den Vereinigten Staaten von Amerika ist der Zugang zu schnellem LTE Mobilfunknetz zudem sehr weit verbreitet so dass die Meldung über eine 32 GB Variante des Google Nexus 4 mit LTE Unterstützung am Samstag sich ebenfalls sehr schnell verbreitete.

Anhand eines eingeloggten Nutzers welcher gleichzeitig zur Anmeldung bei Google aufgefordert wird, ist zu erkennen, dass am Screenshot manipuliert wurde. Damit ist auch die Glaubwürdigkeit der Meldung in Frage zu stellen und es kann geschlussfolgert werden, dass vorerst kein Google Nexus 4 mit 32 GB und LTE auf dem Markt erscheinen wird.

Quelle: Mobilegeeks

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.