1. Startseite
  2. News
  3. Google Nexus 4: Übersicht an Mods und Optimierungen für das Android 4.2 Smartphone

Wer auf seinen Garantieanspruch verzichten kann und sein Google Nexus 4 rootet, kann mithilfe der XDA-Developer Community eine ganze Reihe Verbesserungen und Optimierungen am Gerät vornehmen. Das XDA-Developers Forum gehört zu den beliebtesten Anlaufstellen für neue Software Eigenentwicklungen für mobile Betriebssysteme.

So lässt sich zum Beispiel die Bitrate für 1080p FullHD-Videos auf 20mbps steigern und damit die Kameraqualität verbessern.Die Empfindlichkeit des Touchscreens kann erhöht werden und die Steuerung mit einem neuen Display-Treiber noch präziser gestaltet werden. Diverse Kernels, kostenpflichtig und gratis, erlauben tiefergreifende Einstellungen im Betriebssystem wie die Anpassung von Takt- und Spannungen für die CPU.

Die Kollegen von Giga.de haben im Zuge ihrer iTry 3.0 Versuche viele Verbesserungen zusammengetragen. Wir wollen hier nur nochmal erwähnen, dass das Rooten eines Android-Smartphones in den meisten Fällen die Garantie zunichte macht.

Quelle: Giga

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.