1. Startseite
  2. News
  3. Google Nexus 4: Probleme mit Nokia Fatboy Qi-Induktionsladekissen [Video]

Die neuen Windows Phone 8 Smartphones von Nokia sind mit einer neuen induktiven Ladefunktion ausgestattet. Mit dem neuen Lumia 920 wurde auch ein Akkuaufladekissen von Fatboy angekündigt, auf dem sich das Smartphone erholen kann. Zum Einsatz kommt dabei ein neuer Standard zum kabellosen Übertragen von Strom. Qi kann bis zu fünf Watt zwischen Empfänger und Sender übertragen. Solch ein Standard sollte Interoperabilität zu anderen Herstellern gewährleisten, also dass sich damit Geräte unterschiedlicher Hersteller aufladen lassen.

Dies scheint aber aktuell nicht der Fall zu sein. Das neue LG Google Nexus 4 scheint sich mit dem Fatboy nicht anfreunden zu können. In einem Video ist zu sehen, wie das Smartphone nicht richtig geladen wird, obwohl es direkt auf der Induktionsfläche aufliegt. Eine minimale Bewegung reicht aus um den Ladevorgang abzubrechen. Auch eine direkte Verbindung zur Ladefläche brachte augenscheinlich keine Besserung. Ob es an der schwachen Empfangsleistung des Google Nexus 4 liegt oder ob Nokia beim Standard etwas abgeändert hat, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Quelle: Giga / Android

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.