1. Startseite
  2. News
  3. Google mit Rekordgewinn und 10 Millionen Google+ Nutzern

Mit einem breiten Grinsen konnte Google Geschäftsführer Larry Page die Bilanzen des zweiten Geschäftsquartals 2011 bekannt geben. Neben einem Umsatz in Höhe von neun Milliarden US-Dollar konnte der Gewinn auf 2,505 Milliarden erhöht werden. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2010 zeigt sich eine Steigerung von 26 Prozent. Einen Großteil des Umsatzes konnte Google durch Werbung erzielen. Investiert wird in neue Innovationen und Produkte. Und dafür braucht der US-Konzern neue Mitarbeiter. Im zweiten Quartal 2011 sollen circa 2.500 Neuanstellungen erfolgt sein. Somit geht Google steil auf die Anzahl von 30.000 Mitarbeitern zu.

Neben den durchaus beeindruckenden Finanzergebnissen bestätigte Google, dass bereits über 10 Millionen Nutzer am sozialen Netzwerk Google+ teilnehmen. Der auf vielen Webseiten bereits integrierte +1-Button wird laut Larry Page täglich über 2,3 Milliarden Mal verwendet. Hinzu kommen über eine Milliarde Kurzmeldungen pro Tag, die Nutzer auf ihren Profilen mit Freunden teilen. Bald soll Google+ mit all seinen Features zur Verfügung stehen. Noch bezeichnet man den aktuellen Status als Beta-Phase.

Quelle: Google.com

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.