1. Startseite
  2. News
  3. Google: Maps für iOS 6 bis Ende des Jahres

Nachdem Apple sich für die Entwicklung einer eigenen Maps App entschieden hat und reichlich Kritik für den Kartenservice erntete, will Google laut einem Insiderbericht der New York Times eine Alternative für iOS 6 bis Ende diesen Jahres fertigstellen. Der mit dem Navigationsspezialisten TomTom entwickelte Kartenservice von Apple habe Google völlig überrascht. Der Software-Riese sei davon ausgegangen, dass Google Maps weiterhin im Betriebssytem integriert würde was die Verzögerung erklärt.Der Vertrag über die Integration des Google Kartenservice sei noch nicht ausgelaufen und noch ein Jahr gültig gewesen als Apple im Juni seine Eigenentwicklung ankündigte.

Apple versprach Verbesserungen an der eigenen Maps App, wie wir berichteten wurden dafür bereits Google Maps Entwickler abgeworben. Der Apple Maps Service sei gerade erst gestartet und "je mehr Menschen es nutzen, umso besser wird es werden",erklärte eine Unternehmensprecherin.

Quelle: New York Times

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.